gemeinsamer orgasmus

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von ...schwarz.... 17.03.06 - 10:52 Uhr

ich würd so gern mal einen gemeinsamen orgasmus mit meinem schatz haben. aber leider klappte es bisher nicht-ich komm mir einfach zu blöd vor mittendrin zu fragen : bist du schon so weit?. nee das zerstört die ganze romantik.

habt ihr nicht ein paar tips für mich?

Beitrag von -weiblich 17.03.06 - 11:04 Uhr

Dann besprich VORHER mit ihm, was du vor hast.
Dann könnt ihr euch einfach kurze "Zeichen" geben! wenn er kurz vorm kommen ist, du aber noch nicht, kann er ja "langsamer" stöhnen, usw...

Viel Spaß!

Beitrag von julie2006 17.03.06 - 11:12 Uhr

Sag ihm doch einfach, dass du gleich "soweit" bist. Mach ich auch immer und er kann das dann so steuern, dass er dann auch kommt.

Beitrag von julia.e 17.03.06 - 12:36 Uhr

Nein, das ist nicht blöd, wenn du fragst.
Sag ihm, dass es bei dir gleich soweit ist, dann kann er auch gleich mitkommen - klappt bei uns fast immer.

LG Julia :-)

Beitrag von sonnenstrahl71 17.03.06 - 17:35 Uhr

Ist es wirklich so wichtig fuer Dich ?

Hauptsache ihr beide kommt;-).

Versteiff' Dich nicht zu sehr , denn : Unverhofft kommt oft !!!

Geniesse es ..............

M.

Beitrag von minimind 17.03.06 - 19:44 Uhr

hi

ich denke, wenn du/ er/ ihr nicht gemeinsam kommt liegt es daran, dass einer von euch oder ihr alle beide euch nicht ausreichend fallen lasst .....

Vorab: es ist keine Schande zu sagen " ich komme gleich" oder: "warte noch ein bißchen- ich bin noch nicht so weit. ".....
es gibt auch Situationen, in denen einer von beiden sagt: "sorry- war so geil- ich konnte nicht es nicht aufhalten...." :-D oder auch : "äh...- bist du schon gekommen ???? !!! ??? " >nix gemerkt<

aber eigentlich ist es beim Sex doch so,
das man erregt ist/ wird, den Bewgungen und Gefühlen hinterherfühlt,
man erst Positionen und Bewegungen sucht, wo es sich intensiver anfühlt.....,
ins Gesicht des anderen schaut und aus seinem Gesichtsausdruck seine Konzentration und Geilheit liest, sich auf sich selbst konzentriert und darauf, der Klippe ein Stückchen weiter entgegen zu kommen....

aber all das ist ja noch mit bewusstem Bewusstsein verbunden....

wenn es Richtung "O" kommt und man sich fallen lässt
dann geht die "Kommunikation" automatisch:

deine Scheide wird wärmer, enger und beginnt zu pulsieren ( mein Freund sagt, sie wird heiss, extrem eng und beginnt zu saugen..... lach)

der Penis wird größer, nochmals steifer und beginnt ebenfalls zu pulsieren ( ich empfinde ihn dann als RIESIG .... >mentale Täuschung< .. lach.... und sehr intensiv )

auf jeden Fall "sprechen" die "beiden" sich dann sozusagen miteinander ab... da haben wir beiden Besitzer irgendwie garnix mehr mitzureden.... warum auch? ;-)

"Jetzt?" ... "nee- Moment noch"..... "ok"..... "JETZT ! " "neee- jetzt ich noch'n Moment!" .... "Aber jetzt !?! " .... "JAAA !!!"

ich lache

ist immer wieder ebenso faszinierend wie absolut befriedigend....

mein Tipp also wäre:

lass ab einem gewissen Punkt einfach deinen Körper den Ton angeben......

mag sein, das es beim 1., 3., oder auch 10. mal noch nicht klappt- aber: es klappt!
Und danach vielleicht nicht immer- aber immer öfter.... ;-)

lg

Petra