Frage zu Blähungen und evtl. Verstopfung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kimo135 17.03.06 - 11:10 Uhr

Hallo Zusammen,

ich habe gestern früh Positiv getestet bin jetzt laut Rechner w4/t5 und wollte Euch mal fragen ob ihr auch solche Blähungen hattet und ob ihr auch solche Probleme hattet beim Stuhlgang?

ich habe am Montag einen FA Termin, wollte aber Euch deshalb gerne mal vorher fragen und was man da evtl. machen kann.

Liebe Grüße und danke für Antworten
Carina mit #ei

Beitrag von natih1983 17.03.06 - 11:13 Uhr

Hallo Kimo!

Also gegen die Blähungen kann ich dir keinen Rat geben, aber gegen den harten Stuhl. Trink einfach jeden Tag ein bischen Molke (gibts ja auch mit Geschmack Mango usw.) Das hilft wirklich.

LG Nati

Beitrag von tanja301 17.03.06 - 11:15 Uhr

huhu, hatte letzten montag positiv getestet und habe auch am montag termin beim FA, müsste jetzt anfang 5.SSW woche sein...
Blähungen hatte auch auch und Stuhlgang war sowieso total komisch, mal hatte ich Durchfall, mal Verstopfung, als ob sich der Körper nicht entscheiden könnte was er jetz macht.... ich habe einen ziemlich festen unterleib und richtig feste und harte, schmerzende Brüste...
Ich wünsche dir viiiiiiiiiiel Glück und drücke dir die daumen.
Liebe Grüße Tanja 5.SSW

Beitrag von kimo135 17.03.06 - 11:24 Uhr

Hallo danke für den Tipp!



@Tanja

auch dir alles liebe und gute!!!

hast du auch solche Rückenschmerzen und ab und an mal ein ziehen / stechen im Bauch / Unterleib?

hab Angst das da was nicht richtig sitzt...

LG Carina