Meine Temp sinkt einfach nicht - trotz mens

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von depechemodeengel 17.03.06 - 11:37 Uhr

mmh meine tempi bleibt oben und will einfach nicht sinken.
#kratz

normalerweise sinkt sie direkt am tag der mens / einen tag danach.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=72763&user_id=610750

ich glaube nicht an eine schwangerschaft, da ich ja meine mens hatte.
und eine erkältung und fieber kann ich auch ausschliessen.

kennt das jemand?
ist das einfach manchmal so das die temp oben bleibt obwohl nix is?


danke sue!

Beitrag von danii1975 17.03.06 - 11:39 Uhr

Nimmst du Medikamente, wie Clomi z.B.??
Wenn nicht denn kann es auch sein, wenn die mens nicht so Stark ist das es ne Einnistung ist. Leider kann es auch ein FrühSS Abgang sein. Oder halt Innerliche unruhe und Aufregung. Wenn du dir unsicher bist, solltest du mal mit deinem FA sprechen.

Grüße
Danii

Beitrag von depechemodeengel 17.03.06 - 11:44 Uhr

hallo danii!

mmh nein keine Medikamente, nicht mal Kopfschmerztabletten ;o)

Sie war eigentlich ganz normal, ausser am 2. Menstag da war es lediglich ne Schmierblutung.

Für eine Einnistung ist es doch zeitlich schon zuspät? Oder hab ich das falsch verstanden?

An einen FrühSS Abgang möchte ich lieber nicht denken.

Ich habe einen Gyn Termin am 30.03. , sollte meine Temp bis dahin nicht gesunken sein, sollte ich Ihm das ganze mal vortragen und schauen was er dazu sagt.

*ganzverunsichert*

Beitrag von danii1975 17.03.06 - 11:48 Uhr

Hallo,

ne eine Einnistungsblutung kann auch später sein, halt zum NMT Zeitpunkt. Hört sich ja schon komisch an.
Naja, kannst nur abwarten, ggf, weiter messen und vielleicht ist ja doch was im Busch. Tastest du hin und wieder dein MuMu ab???
Falls dieser fest sein sollte, denn kannste hoffen.
Es gibt ja auch Frauen, die die Mens bekommen, obwohl sie Schwanger sind.

Beitrag von jazzanova05 17.03.06 - 11:58 Uhr

Hallo Sue,

das hatte ich letzten Monat auch. Mens und Tempi sank nicht... Desweiteren Brustschmerzen und ähnliche vor Mens Probleme...

#schwanger war ich definitiv auch nicht....

Meine Tempi ging dann am 9. ZT erst zurück... Woran das gelegen hat? Keine Ahnung... #kratz

LG Jazzanova05

Beitrag von depechemodeengel 17.03.06 - 12:25 Uhr

joah dann werd ich wohl mal den Mumu abtasten und viell. einfach mal abwarten was der Doc dazu sagt, obs was zu sagen gibt oder nicht ;o)

danke für eure antworten!

ich wünsche ein wunderschönes we, denn zur
abwechslung werde ich mich mal nicht auf meinen körper konzentrieren - sondern ein Trike kaufen *froi* die kleinen freuden des alltags.

bussi sue