Heute waren wir bei der U4 - Bitte Vergleiche

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von coccinelle975 17.03.06 - 11:54 Uhr

Hallo!

Wir waren heute bei der U4 und mit Lena ist alles in Ordnung.

Gewicht: 2580g/5360g
Größe: 49cm/ 61,5cm
KU: 33cm/ 40cm

Lena ist jetzt 15 Wochen alt und 4,5 Wochen zu früh gekommen von daher war sie sehr leicht.

Über viele Antworten würde ich mich freuen.

LG Silke und Lena 30.11.2005

Beitrag von fiona_74 17.03.06 - 12:05 Uhr

Hallo Silke,

wir waren vorgestern zur U4. Meine Kleine ist jetzt 13 Wochen alt und mit ihr ist alles prima. #freu

Gewicht: 3520g / 6200g
Größe: 53cm / 59cm
KU: 36cm / 40cm

Nachdem sie die ersten 6 Wochen nicht zunehmen wollte, holt sie jetzt alles nach und hat ordentlich Babyspeck.

Liebe Grüße
Fiona & Merle *13.12.05

Beitrag von coccinelle975 17.03.06 - 12:11 Uhr

Hallo Fiona!

Sieht aber doch voll süß aus, gell?! Ist nur leider schwer beim Tragen. Hab da jetzt schon voll Probleme, wenn ich Lena in ihrem Römer rumtrage. Das Teil ist ja auch ohne Baby schon schwer genug.
Wurde Deine Kleine auch an der Wand gemessen oder mit Maßband? Ich hab Lena daheim schon mit Maßband gemessen und ich meine, daß sie da größer ist. Bei der U3 war sie angeblich nur 51cm groß (und das mit 5 Wochen).

LG Silke und Lena

Beitrag von fiona_74 17.03.06 - 12:21 Uhr

Merle wurde in so einer Art Schale gemessen. Im Kranken haus hatten sie nach der Geburt mit dem Maßband gemessen und dort hatten sie sich um 1cm vermessen (54cm)!
Bei der U3 maß sie nur noch 53cm. Das Messen in der "Schale" scheint mir genauer, da dort mit einem Schieber bis an die Füße geschoben wird und sie ganz gerade liegt.

Und das Tragen im Römer wird tatsächlich immer schwieriger! Mannomann, wo soll das noch enden? ;-)

Beitrag von ruschbel 17.03.06 - 12:43 Uhr

Hallo Fiona,

waren am Dienstag zur U4. Unsere Maus ist jetzt 14 Wochen und sie haben folgendes gemessen.

Gewicht: 3950g / 6350g
Größe: 53cm / 61cm
KU: 35,5cm / 41cm

Sie schläft beim stillen immer ein und ich bin nur am wackeln. Ihr Babyspeck wird auch langsam mehr.
Habt ihr Impfen lassen?

Viel Spaß mit euerer Süßen.

Liebe Grüße#blume

Sandy und Magdalena (*6.12.2005)

Beitrag von sabienchen22 17.03.06 - 12:27 Uhr

hi!!

meine maus ist heute genau 14 Wochen alt und war auch sehr zart und klein als sie auf die welt kam (47 cm, 2460 g)

jetzt wiegt sie 4170 g und ist 55 cm groß!!! #freu

alles liebe,
sabine & sarah *9.12.2005

Beitrag von beni76 17.03.06 - 12:35 Uhr

oh gott, ich habe ja voll den "brocken"#schock

geburt:
gewicht:3820g
größe: 54cm
ku: 36cm

u4:
gewicht: 7110g #schwitz
größe: 65cm#schock
ku:42cm

lino kam allerdings eine woche nach ET!!!

liebe grüße
beni und schwergewicht lino (der heute beim babyschwimmen getaucht ist #freu #huepf)

Beitrag von coccinelle975 17.03.06 - 12:41 Uhr

Hallo!

Was heißt hier Brocken? Er ist ja auch recht groß. Er kam ja schon mit nem ordentlichen Gewicht zur Welt und außerdem ist er ein Junge, da sagen immer alle, daß die mehr wiegen und erst recht mehr trinken.
Lena muß ich da schon 120ml reinbetteln, aber dafür trinkt sie so 7x am Tag ihr Fläschchen.

Wie hat ihm das Tauchen gefallen? Ich war gestern zum zweiten Mal mit Lena beim Babyschwimmen und sie ist das erste Mal unter Wasser gekommen (vor lauter rumhampeln) und da hat sie vor Schock erst mal ganz doll zu weinen angefangen, die Arme. Hat sich aber schnell wieder beruhigt und als auch die anderen Babys Wasser geschluckt und geweint haben, war wieder alles i.O. und sie hat fleißig weitergestrampelt - voll süß.

LG Silke und Lena

Beitrag von beni76 17.03.06 - 14:13 Uhr

Hallo Silke

ja, stimmt er ist ein Riese (kommt ganz nach seinem Papa 192cm und 75kg, also groß und schlank)
Er hat am Anfang auch ganz schlecht getrunken, aber mitlerweile zieht er sich die Milch rein, das geht gar nicht ;-)
Nur zum schleppen ist es manchmal etwas lästig (maxicosi u.s.w.)#schwitz
Aber im Ergo geht es dafür super! Wir sind zwei Ergo-Fans!!!

Das Tauchen hat ihm gar nichts ausgemacht! Hat nur riesengroße Augen gemacht, zweimal gezwinkert um das Wasser aus den Augen zu bekommen und dann weitergezappelt! #freu
Der Sohn der Schwimmleiterin hat Unterwasserfotos gemacht, ich hoffe, das unsers (und die andern natürlich auch :-p) was geworden ist!!!
Ich glaube für die Kinder ist kurz abzutauchen schlimmer, als einmal richtig! Mach dir mal keine Sorgen, sie wird das bestimmt auch gut machen! Ansonsten merkt man es ja, und wartet dann noch damit!!!

Liebe Grüße
Beni und Lino

Beitrag von xoxi25 17.03.06 - 13:36 Uhr

wir waren gestern bei der U4 (16 Wochen alt)


2480g/6500g
51/63 cm
31/39 cm


Finn wurde damals in der 37 SSW per Kaiserschnitt geholt!
Ich denke also, er macht sich ganz gut!

Die 1. Impfung hat er gestern auch bekommen und zeigt bisher keinerlei Nebenwirkungen!

LG Jessi und Finn-Fabian

Beitrag von bine24 17.03.06 - 14:17 Uhr

Hallo!

Ich war letzten Freitag mit Florian bei der U4 und er hatte folgende Werte:

U4 Geburt
7900g 4500g
57cm 67cm

Ihr seht, ich habe einen ganz schönen Brocken daheim.
Er kam übrigens genau am ET auf die Welt und bei der U4 war er 16 Wochen.

Bine mit ihrem Riesen Florian