An alle Juli-Mamas (Sinnlosposting)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von angelina82 17.03.06 - 12:31 Uhr

Hallo Juli-Mamas!

Wisst ihr schon was es wird? Ich bin am verzweifeln #heul , denn ich bin soooo neugierig, aber #baby hat sich trotzdem noch nicht gezeigt. Entweder bekommen wir die kalte Schulter zu sehen, oder es kreuzt ganz frech die Beine. Der Arzt meint zwar mittlerweile, das es eher ein Mädchen wird, aber ich soll trotzdem noch nichts in rosa kaufen (dabei bin ich ja schon im Kaufrausch... ;-) )
Et ist der 10.07.06, auch wenn beim letzten mal 16.07. auf dem US rausgekommen ist.
Ansonsten geht es mir ganz gut, ab und an Rückenschmerzen, wenn ich zuviele Hausarbeiten mache und Baby tanzt dauernd auf der Blase rum #huepf , was zu vielen Toilettengängen führt. :-)

Gruss

angelina82 + #ei 23SSW

Beitrag von linemaus20 17.03.06 - 12:35 Uhr

Huhu!!
Wir bekommen einen kleinen Jungen ( laut 2 verschiedenen Ärzten ) #huepf#huepf

ET ist der 16.07., allerdings kommt bei den Untersuchungen meist der 8.07. raus;-)

Wenn du bei deinen SSW vom 10.07. ausgehst, bist du übrigens schon in der 24. SSW ;-);-)

LG Line + #baby boy 23. SSW, der ganz feste zutritt im Moment

Beitrag von angelina82 17.03.06 - 12:41 Uhr

Ja, ich weiss, ich bin 23+4 d.h. ja schon 24SSW.Aber ich hoffe trotzdem das Baby am 04.07. kommt, da hab ich nämlich Geburtstag und das wäre ein richtig schönes Geburtstagsgeschenk. #freu

Gruss

Beitrag von babyrassel 17.03.06 - 12:40 Uhr

Hallo,

bin auch am 10.07. dran!!!! Unser kleiner hat sich vor drei Wochen geoutet. Aber die Ärztin mußte auch mit dem Bauchunterschall ganz schön wackeln, damit er sich bewegt!! Aber er mag den Bauchunterschall eh nicht. Da wird er immer wach, obwohl er es sonst nicht ist und strampelt ganz schön heftig.

Im Moment finde ich es unangenehm, wenn er in den Muttermund tritt, alsob er eine Blase raustritt, die sich dann wieder zurückzieht (total komisch). Das mit der Blase kenne ich auch. Mehr als zwei Stunden ohne Toilette komme ich auch nicht mehr aus. #heul

Aber sonst ist alles prima!

Viel Spaß weiterhin!

Beitrag von supergirl100 17.03.06 - 12:50 Uhr

Hallo ihr 2,

mein ET ist der 30.07. und ich könnte auch ständig auf die Toilette rennen.

Mein #baby ist auch sehr aktiv, aber ich finde es total, schön, wenn man den kleinen Wurm spürt #blume

Wir gehören zu den "wenigen" hier, die nicht wissen möchten, was es wird, denn wir lieben die Überraschung ;-)


alles Liebe & Gute für Euch,

Supergirl100 + #baby 21. SSW

Beitrag von mata77 17.03.06 - 12:57 Uhr

Hallo Angelina,

bin zwar noch eine Ende Juni-Mama aber ich weiß auch noch nicht was es wird. Hab gerade auch eine Diskussion gestartet und jetzt erst Deinen Beitrag gelesen.
Mein Kleines tritt mir immer kräftig auf die Blase, so daß ich es nicht einmal schaffe zwei Stunden am Stück zu schlafen. Sonst geht es mir eigentlich noch ganz gut. Ich will mir gar nicht vorstellen wie es erst ist, wenn wir einen Riesenbauch vor uns herschieben.

Liebe Grüße

Maria + Ü - #ei (26.SSW)

Beitrag von jacki.x 17.03.06 - 14:08 Uhr

Hallöchen,

bei mir ist das auch so. Ich habe am 7.7. Termin. Bei der Feindiag. meinte der Arzt zu 80% ein Junge. Da ich es aber nun ganz genau wissen wollte, habe ich eine Woche später meinen FA gebeten nachzuschauen. Er meinte nur das man nicht wirklich erkennen kann was unser Krümmel nun wird. Also alles wieder offen. :-[
Ich muss nächsten Mittwoch nochmal zur Feindiag. und hoffe das er mir dann endlich genau sagen kann was wir bekommen.

Grüße
Jacqueline + #ei