Jetzt bin ich noch mehr Verweifelt und total gefrustet !!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von adietl 17.03.06 - 13:09 Uhr

Hallo !!!!

ICh bin so Verweifelt und total gefrustet und muß es jetzt raus laßen (bin nur am Heulen) !!!

Ich versuche mich kurz zuhalten (was glaub ich net so kann klappt), erzähl mal meine ganze Geschichte.

Vor ca. 2 Jahren hb ich d.Pille abgesetzt.(Hab davor ziemlich geschlampt,heißt ich ich die mal 3 Monate genommen, pause gemacht und dann wieder genommen usw.) Dann vor ca. 2Jahren hab ich die komplett weggelaßen, weil wir ein Kind wollen. Wir haben früher gesagt wenns klappt dann klappts u.wenn nicht dann nicht. (Früher wußte ich nicht das man nach GV liegen bleiben sollte,bin immer gleich nach GV aufs Klo gerannt. Nach 1 Jahr hatts nicht geklappt, bin dann zum FA, er sagte das ich Tempi messen sollte (ich hatte in diesem 1 Jahr auch fast keine Blutung, mal 3 Monaten usw.) Tempi gemessen, dann meinte er ich hab kein Eisprung und soll Clomi nehmen das war letztes Jahr April 05, bin auch darauf hin SS geworden. Wir haben uns so sehr gefreut. Mußte ziemlich oft zum FA. Ca. 8ssw meinte einfach mein FA das nichts in Ordnung ist und wir könnten noch die Woche eine AS machen. Ich war so geschockt: Meinte nein da will ich ins KH (scho allein wegen meinem Herz geht d. nicht). NAja er hat erst rum getan und hat mir doch eine Überweißung ins KH gegeben. Bin raus u.hab des heulen angefangen u.mußte erst mal mei Freund anrufen, bin dann zu seiner Schwester(meine Schwägerin) u. die ist mit mir dann ins KH gefahren(konnt nicht mehr Auto fahren weil ich so fertig war), war dann dort, haben mich Untersucht und meinten alles in Ordnung Herz schlägt auch. Ein Stein ist gefallen . FA gewechselt, er hat auch festgestellt das alles in Ordnung ist(hat mich um eine Woche zurückgestuft weil es bißi klein war), hab mich nach diesem Schock erst mal Krankgeschrieben für ca. 1 1/2 Wochen. Bin dann zur Arbeit (Chef wußte d.ich SS bin u. hat mir nur leichte Sachen gegeben). Abends war ich bei meiner Schwägerin die hatten einen Umzug und mein Freund hat seiner Schwester geholfen. Ich durfte nichts anfassen(sie war auch SS ca. 5 Monat mit Zwillinge). Na gut, haben nur geredet, von einer Minute auf die andere, hab ich so starke Bauchschmerzen bekommen ich wußte irgendwie d. was net stimmt(konnt nicht sitzen geschweige stehen), nach langen rum, sind wir wieder KH, die konnten nur schlechtes feststellen, war wieder fix u. fertig mit den Nerven. Die haben nicht gleich AS gemacht(wenn Blutung gekommen wäre hätten die eine Not-OP gemacht), kam nicht u. auch keine Schmerzen mehr. Die haben dann noch paar Tage gewartet, weil die keinen Fehler machen wollten, aber die HCG- Werte sind nur noch gefallen, nach 4 Tagen haben d. eine AS gemacht. Dann war ich erst mal ca. 3 Wochen daheim.

Bis jetzt bin ich immer noch nicht SS. HAb in November wieder das erste mal Clomi genommen( leider wurde ich komischer weiße Krank, hab auf einmal Schüttelfrost bekommen und hatte noch Fieber, d.ging des ganze Wochenende), konnte kein GV machen. Im Dezember hab ich wieder Clomi genommen (anscheind hat sich mein Körper vom November nicht erholt). Na gut hab kuze Pause gemacht. Mens war 17.02 in dem Zyklus hab ich dann wieder Clomi genommen, am 14 ZT beim FA, meinte es schaut gut aus, rechte 22mm( linke hat sich versteckt), Schleimhaut war 9mm, er hat mich gefragt ob ich a Spritze haben will d. ein Eisprung statt findet, hab ich aber erst mal Abgelehnt. So heut hab ich wieder Mens, es hat wieder nicht geklappt.

Ich bin 23 Jahre und ich versteh das einfach nicht, seit letztes Jahr ist d. nur noch ein Wunschkind und es passiert nichts. Ich hab angst das es nie klappen wird.

Sorry für des lange. War jemand auch in der gleichen Situation ???? Kann mich jemand aufbauen???
Hab bei meinen Freund noch kein Spermio... gemacht (weil er denkt das es nicht an ihm liegt, war ja scho mal SS)

Gruß Dietl

Beitrag von patty2312 17.03.06 - 13:25 Uhr

Hallo Dietl!

Keine Panik bist ja noch so jung, es wird bei dir sicher noch klappen schließlich warst ja auch schon mal SS. Probier dich mal ein bisschen ablenken zB ein Hobby oder sucht dir irgendetwas was du gerne machst. Und wenn du ein wenig abgelenkt bist wird es auch sicher wieder hinhauen. ;-)

LG Patty

Beitrag von adietl 17.03.06 - 13:58 Uhr

Hallo !!!

Ja vornehmen tu ich mir das, das ich mich nicht so nei streß. Denken und machen ist doch ein Unterschied. Jetz geht es mir auch ein bißi besser weil ich dampf abgelaßen habe. Am Monatg geh ich nochmal FA, (er meinte man kann ein Monat Clomi und dann ein Monat Puase machen, weil es könnte auch da klappen.) Und frag wie wir fortfahren ob ich die Pause weglaß oder doch eine Pause mach und erst nächsten Zyklus die Clomi wieder nehm. Das sagte auch mein Freund, bin doch schon mal SS. Er muß ziemlich leiden ;-)
Dank dir trotzdem , bis du auch schon SS oder hast du scho Kinder ??? Wie alt bist du???

Gruß Dietl

Beitrag von patty2312 17.03.06 - 14:53 Uhr

Ich bin noch nicht schwanger, arbeite aber seit ca. 6 Monaten darauf hin #augen. Ich habe noch keine Kinder und ich bin 28 Jahre. Also nicht aufgeben und lenk dich ein bisschen ab dann wirds schon ;-)

LG Patty

Beitrag von tinchen79 17.03.06 - 15:59 Uhr

Hallo Dietl,

mensch du bist doch noch sooo jung und außerdem hat dein Körper doch schon gezeigt das er es kann!! Also nicht die Nerven verlieren!!!! Ablenkung tut gut und nimmt vielleicht die Blckade?!?!?
Aber trotzdem toi toi toi fürs nächste mal!!!:-):-):-):-):-):-)