Herpes

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von malue 17.03.06 - 13:26 Uhr

Ich habe seit heute morgen am Mundwinkel kleine Herpesbläschen. Was hilft am schnellsten uns kann das für meine 5 Wochen alte Tochter gefährlich sein?

Beitrag von mamijung 17.03.06 - 13:41 Uhr

hallo

ich würde auf jedenfall nicht so nah an sie hingehen und ihr auch kein küsschen geben! ganz wichtig: nimm weder ihren Nuckel und ihre flaschennuckel in den Mund !

ich finde diese cremes ganz gut:

Zofirax
Fenestil gegen lippenherpes
Tyrosur Gel
Arnikamill creme

Beitrag von tasimas 17.03.06 - 15:02 Uhr

HAllo,

Fenistil kann ich dir auch nur empfehlen.
Mit deiner Tochter würde ich vorsichtig sein. Nicht küssen und auch darauf achten, dass du dir die Hände gewaschen hast, wenn du an deinem Mund warst.

Alles Gute

Beitrag von ronjas_ma 17.03.06 - 19:15 Uhr

Hallo,

die ganzen chemischen Salben helfen bei mir leider gar nicht.
Ich nehme Lomaherpan, das ist aus Melissen-Extrakt gemacht. Aber jeder reagiert anders. Wahrscheinlich mußt Du es austesten. Bei Deiner Tochter evtl. Mundschutz tragen, aber frag den Kinderarzt!

LG
Saskia