Regelt Clomi den Zyklus?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von num74 17.03.06 - 13:42 Uhr

Hallo Ihr Lieben!#freu#freu
Ich bin nun im 4. ÜZ mit Clomi. Bisher habe ich in regelmäßigen Abständen während der Einnahme von Clomi meine Pest bekommen.(28-30 Zykluslänge).
Nun sollte ich laut Urbia und nach meinem Berechnungen die Pest am 19.März bekommen. Doch seltsamerweise ist nicht zu spüren. Normalerweise habe ich immer ne Woche vorher extreme Brust schmerzen. Nun sind es nur noch zwei Tage bis zu Mens und ich habe nix.#kratz#kratz Habe diesen Monate die Dosis Clomi erhöht.Das heißt doch wenn Clomi den Zyklus reguliert, dass ich die Mens auf jedenfall bekommen müsste. Oder hat es vielleicht geklappt???? Hoffentlich!!!!!!#freu#freu
#freu#freu#liebdrueck#liebdrueck

Beitrag von michelmaus 17.03.06 - 14:16 Uhr

Hallo!

Ich hatte letzten Zyklus den 1. mit Clomifen.
Ich hatte sonst einen regelm. Zyklus von 24-27 Tagen.
Mit Clomi war das ganz anders. Hatte keine Anzeichen für Mens, war lt. meiner Rechnung NMT +4 (lt. urbia NMT +2) und dann kam sie doch!

Hatten uns schon gefreut und überlegt, wie wir es der Family beibringen!!!

Warte mal noch ab, vielleicht kommt sie ja später!

Gruß michelmaus