Reisflocken-Früchtebrei: In welchem Verhältnis Reisflockenbrei : Fruchtmus ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von anro 17.03.06 - 13:54 Uhr

Hallo,

gestern Abend hat Tobias zum ersten Mal einen Reisflockenbrei mit Wasser angerührt und dazu Apfel pur bekommen.

Ich glaube es war zuviel Apfel dabei. Aber mit dem Apfel ging es supi runter, REisflockenbrei pur, da war er immer kurz vorm Würgen.

In welchem Verhältnis solle denn üblicher WEise die Frucht beim Reisflockenbrei sein?

Nicht das das ganze in einen Fruchtkompott endet. Kann denn zuviel Frucht problematisch für die Nacht werden?

Wer nimmt den auch einen milchfreien REisflockenbrei mit Obst als Abendbrei?

Ich stille dann noch ne Stunde später.

Lg Anro mit Tobias *7.08.05

Beitrag von tinkahh 17.03.06 - 14:14 Uhr

Hallo,

meine Maus bekommt auch Reisflockebrei mit Obst. Allerdings jetzt als Nachmittagsbrei weil sie abends jetzt nen Milchbrei bekommt. Ich bereite die Reisflocken so vor:

100 ml Wasser (50°C heiß) in eine kleine Schale oder Teller geben, 2 gehäufte Eßlöffel Reisflocken hinzu und das ganze schön verrühren. 1 Teelöffel Rapsöl und 1/3 bis 1/2 gläschen Obst von Alete oder Hipp oder so. Unserer Maus schmeckt das total.

LG Tinka + #baby Julie-Ann *11.07.2005

Beitrag von anro 17.03.06 - 14:31 Uhr

Hi Tinka,

meinst du die großen oder kleinen Obstgläschen?

Welche Obstsorte nimmst du denn?

Habt ihr am Abend gleich mit Milchbrei begonnen oder erst mit REisflocken?

WElchen Milchbrei nimmst du nun für Abend und welche Menge isst da deine Kleine? Bekommst sie dann vorm Schlafengehen nochmal die Brust bzw. das Fläschen?

Vielen Dank wenn du mir paar Tipps gibst.

Lg Anne

Beitrag von tinkahh 17.03.06 - 20:13 Uhr

Hallo Anne,

ich meine die großen 190er. Julie-Ann bevorzugt Birne. Ab und an gibts auch mal Baby-Apfel oder Apfel mit Birne zusammen.
Nachdem wir zuerst den Gemüsebrei eingeführt haben, haben wir einen monat später mit Abendbrei angefangen und da gabs erst Reisflocken. Dann wollte ich den Nachmittagsbrei einführen und der sollte dann aus Reisflocken bestehen (für mich persönlich) ist aber kein muß. Somit gibts Abends Milchbrei. Da meine Maus Allergiegefährdet ist, darf ich ja keine Vollmilch nehmen also hab ich den HA Spezialbrei von Milupa gekauft. Da gibts aber auch noch Obst mit rein da er so allein nicht schmeckt. Die Menge die sie isst, ist nicht die Menge die auf der Packung angegeben ist. Sie isst gerade mal die Hälfte wenns Hochkommt und daher bekommt sie noch wenn sie im bett liegt 100 - 140 ml HA-Milch.
Falls du noch Fragen hast, werd ich versuchen dir diese auch zu beantworten.

LG Tinka

Beitrag von schneutzerfrau 17.03.06 - 14:39 Uhr

Hallo

wir nehmn den aber für den Nachmittag!

Da sie abends die Flasche bekommt.

Also ich mache es immer so das ich 150 ml Wasser + Flocken + halbes Gläschen!
Das schmeckt ihr gut und sie ist davon satt bis zum abend.

Ich glaube nicht das die Frucht schaden kann, nur braucht man die Flocken ja zur Sättigung..

Gruß Sabrina