Warum schmerzen in der rechten leisten gegend?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von npp 17.03.06 - 14:01 Uhr

Hallo alle mit#schwanger,

habe da mal eine Frage. Habe jetzt schon ein paar Tage immer wieder schwächere und mal stärke schmerzen in der rechten Leisten gegend, was kann das sein?
Heut bei der Vorsorgeuntersuchung bei meinem FA war alles ok, wem geht es genauso?
Wie machen sich denn Senkwehen bemerkbar?
Oder liegt mein Krümel vielleicht nur komisch?

Danke für eure Antworten.

LG Nicki (35+2)

Beitrag von delfin03 17.03.06 - 14:22 Uhr

Hallo Nicki,

tja, so direkt kann ich dir da leider auch nicht weiterhelfen. Was hat denn dein FA dazu gesagt?

Ich vermute mal, dass dein Krümelchen sich inzwischen für die Geburt positioniert hat. Dafür ist ja nun die Zeit gekommen. Wenn es also mit dem Kopf nach unten in deinem Becken liegt, kann das wohl schon mal auf die Leistengegend drücken.

Liebe Grüße und alles Gute für die letzten Wochen.

Anke mit Marvin (*30.12.03) und Urmel (17+2)

Beitrag von coolmum 17.03.06 - 14:41 Uhr

hallo!

ich hatte das auch. und je weiter die ss vorangeschritten ist, desto schlimmer wurde es.

letztendlich hat sich herausgestellt, dass ich nen leistenbruch habe. wahrscheinlich von geburt an.

ca. 70% aller menschen die einen leistenbruch haben wissen es gar nicht! und durch solche sachen wie eben ne schwangerschaft z. b. stellt sich das dann raus.

seit dem mein kind geboren ist hab ich aber auch überhaupt keine probleme mehr damit.

hast du vielleicht da wo du die schmerzen hast so einen kleinen knubbel? dann wirds das wahrscheinlich sein.

lg
#coolmum