fühl mich bescheiden. mag nimmer *heul*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von knuffiii 17.03.06 - 15:31 Uhr

habe seit ca. 10 tage dauernd schmerzen in den leisten, in der schamgegend, ziehender schmerz bis in die beine, mensartige schmerzen und dazu noch dauernd dieser druck nach unten. meist gut auszuhalten aber manchmal auch richtig schmerzhaft. nicht zu vergessen dieser stechende schmerz irgendwo innen nicht näher definierbar.
vorzeitige wehen hab ich schon seit der 25 ssw. die trotz magnesium nicht wirklich besser geworden sind.
der rücken plagt mich neuerdings auch noch *seufz*
mag/kann schon gar nimmer weg gehen weil ich nach kurzem laufen schon durchdrehen könnte wegen dem schmerz.

ich habe echt keine lust mehr #heul
freu mich jetzt schon wenn die ss endlich vorbei ist und ich mein #baby im arm halten kann.
kommt mir so vor als wäre es noch eeeeewig bis termin :-(

sorry fürs rumjammern, glaub mein mann ist auch schon genervt von mir :-(

knuffi (31+4ssw)

Beitrag von bobbek 17.03.06 - 15:48 Uhr

Hallo Knuffi,

lass dich mal #liebdrueck.

Kenne das auch, bin selbst ein Glück schon morgen in der 35. SSW. Aber ich weiss auch nimmer wie ich sitzen soll. Schlafen geht seit nun fast 3 Monaten kaum noch. Hab hier schon manche Nächte durchge#heul, aber glaub mir, bald haben wirs geschafft! Und dann bekommen wir die schönste Belohnung dafür. Ich motivier mich selbst auch jeden Tag.
Ich studier leider noch nebenher (Fernstudium) und muss daher trotz Rückenschmerzen viel Sitzen und Hausis machen und lernen! Das ist auch nicht grad einfach. Aber in 4 Monaten ist Prüfung!
Deswegen Kopf hoch, wir schaffen das!!
Liebe Grüße und viel Motivation
Bobbek und little Girl inside 34 SSW.

Beitrag von knuffiii 17.03.06 - 16:18 Uhr

danke erstmal #liebdrueck
das thema schlafen hab ich doch glatt vergessen. habe schon gar keine lust mehr ins bett zu gehen weil ich mich sowieso nur unter schmerzen dauernd drehe und wende und mein mann selig neben mir schnarcht :-[

habs dann ja noch richtig gut weil ich im moment nicht arbeiten muss. da hätte ich jetzt auch ehrlich gesagt überhuapt keine nerven für.

wünsche dir auch alles gute, hast es ja bald geschafft.
danke für die aufmunternede worte :-)

Beitrag von manon32 17.03.06 - 16:03 Uhr

Hallo,

ist das vielleicht eine Symphysenlockerung, die Dich plagt? Ich habe dafür einen Gurt bekommen, seither ist das alles wieder erträglich.

LG

Manon + babygirl ET-1

Beitrag von knuffiii 17.03.06 - 16:19 Uhr

hmm...keine ahnung sorry! was bedeutet das denn?!