HCG Werte

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sonnenstrahl1 17.03.06 - 16:39 Uhr

Hallo!
Ich hatte gestern schon mal gepostet.

Ich hatte am 3.Februar den ersten Tag meiner letzten Periode. Das letzte mal mit meinem Mann habe ich am 18.02 geschlafen folglich müsste da die Befruchtung stattgefunden haben. Ich war gestern beim FA und man konnte kaum etwas sehen. Sie war sich nicht sicher ob es die Fruchthöle oder ein Blutgefäß war. Mir wurde gestern und heute der HCG Wert abgenommen. Gestern war er 451 und heute 531. Die Helferin sagte mir das man es erst eindeutig am Montag sagen kann ob ich SS bin oder ob es eine Eileiterschwangerschaft ist. Jetzt habe ich das ganze WE vor mir, wie sollte es auch anderster sein. Hat von euch jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir seine Erfahrungen sagen. Beim meiner ersten ss war es eindeutig und man brauchte keinen HCG Wert abnehmen. Bin deshalb total nervös und habe Angst vor einer Eileiterschwangerschaft.

Ich hoffe es war nicht zu durcheinander.

LG
Jelena

P.S. Wenn es gestern wirklich eine Fruchthöle war dann wäre ich laut der Größe in der 5 ssw. Kommt aber doch nicht mit der Befruchtung hin, oder?

Beitrag von alesjab 17.03.06 - 16:48 Uhr

Kopf hoch!

Mach Dir mal keine Sorgen, der HCG-Wert ist ja gestiegen! Der Arzt hat ja etwas gesehen, das ist schon viel Wert!!!

Ich finde immer wieder entäuschende Threads von Schwangeren, die einfach zu früh zum FA gegangen sind. Ich wollte mir dieses hin und her sparen und bin in der 9.SSW hingegangen. Ich war/bin eindeutig schwanger, das kleine Würmchen war schon 1,5cm groß. Da gab's nichts mehr zu philosophieren!

Warte einfach mal ab und lass Dir nicht so viel wg. Eileiterschwangerschaft erzählen. Warte einfach ab!

Lieben Gruß

Alesja & #baby (19.SSW)

Beitrag von maus_2000 17.03.06 - 16:49 Uhr

Hi Jelena

Also meines Wissens ist jeder HCG-Wert der über 10 ist und in deiner Höhe eine #schwangerschaft;-)

Denke aber es ist gar nicht so unnormal das man noch nichts siehst- da du nicht genau weisst wann der ES war- kann er auch später gewesen sein und es ist logisch das man noch nichts sieht#kratz

Warte einfach noch bis Montag- evtl sieht man da schon das #baby

Selbst wenn man nur die Fruchthöhle sieht- ist es ein gutes Zeichen#liebdrueck

Verlier nicht den Mut- alles kann gut kommen#liebdrueck
Lg Maus + Bebeli 15.SSW

Beitrag von terrortoertchen 17.03.06 - 17:49 Uhr

hallo!

wenn der wert steigt, ist das ein gutes zeichen! bei mir es vor einem jahr ähnlich, allerdings fiel er und damit war klar, dass es eine FG war.

also, kopf hoch, daumen drücken, positiv denken! der wert sollte sich binnen 24 std. verdoppeln! das haben sie mir damals gesagt.

nun ich weider schwanger (13.ssw) und alles ist gut, also! wird schon, ein bißchen mußt du vielleicht auch einfach dran glauben...

lenk dich ab am wochenende, drücke dir fest die daumen!

lg
britt