Komische Unterleibsschmerzen in der 15 ssw????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ha1975 17.03.06 - 16:53 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Heute morgen im Bett dachte ich, ich bekomme meine Tage. Die selben Rückenschmerzen wie damals.

Ich habe mir nichts dabei gedacht und habe heute den Haushalt gemacht. Ich weiß nicht, ob das besorgniserregend ist, aber ich habe zeitweis so einen Schmerz im Unterleib. Ich weiß nicht, wie ich es beschreiben soll.

Beim Putzen hatte ich diesen Schmerz. So ein Ziehen und Druck nach unten.

Sind das die Mutterbänder? Ich hatte das bisher noch nicht...

Könnt ich mir helfen???

Beitrag von pathologin34 17.03.06 - 17:08 Uhr

schon dich etwas und mach nicht soviel auf einmal teile dir die arbeiten ein etwas . es können gut die mutterbänder sein , denn das wird einen noch langggggggeeeee begleiten :-) selbst ich kämpfe zeitweise damit noch in der 31.ssw !wenns wirklich schlimm wird würde ich zur abklärung gehen .

Beitrag von jemebu 17.03.06 - 18:43 Uhr

Hallo ha1975,

ich bin jetzt auch etwa in der 15. woche und hatte so etwas ähnliches gestern abend.

auf der couch gesessen und wollte aufstehen um was in die küche zu gehen... aber ich konnte mich nicht mal aufrecht hinstellen, als ob man mir mit nem messen in die linke bauseite stechen würde. hab es dann ganz vorsichtig versucht und nach etwa anderthalb minuten war es weg.

jetzt ist es wieder nur ein ziehen ab und zu - aber gestern hatte ich gedacht ich dreh durch.

Lieben gruß
jenny