Wie ist das denn bei euch mit diesem Schleim?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von emmaline 17.03.06 - 20:02 Uhr

Schönen Abend alle zusammen,

ich hoffe, irgendjemand sitzt freitagabend auch hier vor seinem Computer statt in der Kneipe und kann mir antworten auf meine Frage....aaaalso: es geht um diesen spinnbaren Schleim an den fruchtbaren Tagen. Wie lange habt Ihr denn den? Ich habe nämlich aus irgendwelchen Gründen die Angst, bei mir könnte das nicht ganz normal sein, da ich schon immer 6/7 Tage vor meinem Eisprung diesen Schleim habe. Erst wenig, dann immer mehr, Höhepunkt ca. 1 Tag vor ES, dann wieder zwei bis drei Tage weniger, bis es dann irgendwann aufhört. Geht das bei Euch auch immer so lange?!

Wäre schön, wenn Ihr mir antwortet!
Emmaline

Beitrag von olleelse 17.03.06 - 20:06 Uhr

HUHU !
Es sind nicht alle in der Kneipe :-p
Also bei mir ist das jeden Monat anders , abe so wie Du es beschrieben hast, kenn ich es auch , also mach Dir keine Gedanken.- ist nichts schlimmes !#huepf
Ist doch auch gut so, dann weißt Du immer wann die " heiße Zeit " ist #freu
#liebe Grüße von der Ollenelse

Beitrag von emmaline 17.03.06 - 20:19 Uhr

Hallo, Du Olleelse,

klar, da hast du recht. Ich muss nur noch lernen, meinen Ollen vor lauter Aufregung nicht immer schon am ersten "Schleimtag" ins Bett zu zerren, denn dann müssten seine Schwimmerchen ja eeeewig lange überleben... (er ist einer von der Sorte: "ich bin doch keine Produktionsmaschine, zwei mal pro Woche muss reichen....") aber wir sind ja jetzt erst im zweiten Monat mit der Überei, und wir werden's schon noch hinkriegen!

Schönen Nicht-Kneipen-Abend
Emmaline

Beitrag von aglaia19 17.03.06 - 20:07 Uhr

Hallo,

alles ist möglich;-)

Bei mir ist es meist so, dass er 2-3 Tage vor ES spinnbar und deutlich mehr wird...

Es gibt auch Frauen bei denen der ZS nicht spinnbar oder nur ganz kurz am ES etwas spinnbar wird...

Das ist ganz individuell...jede Frau muss ihren Zyklus beobachten und lernt dann die Eigenheiten kennen...

Aber nichts ist falsch oder unnormal:-)

lg

Aglaia

Beitrag von sunda 17.03.06 - 20:13 Uhr

Ach, so... #schwitz !

Ich war schon sehr beunruhigt, weil auch bei mir zum Zeitpunkt des ES (laut Ovutest) nie Schleim da ist.

Ich habe mir jetzt mal Preseed zugelegt, da doch die Spermien im Schleim besser voran kommen.

Meint Ihr man kann ohne bzw. mit weniger Schleim überhaupt so leicht schwanger werden?


jaja, so Gedanken kommen, wenn man schon so lange erfolglos "übt" ;-)

Beitrag von emmaline 17.03.06 - 20:25 Uhr

Hallo,

auf deine Frage kann ich jetzt zwar nicht wirklich antworten, aber als ich erst mit meiner Cousine gesprochen habe, hat sie erzählt, dass sie noch nie irgendwelchen Schleim bei sich beobachtet hat. Aber sie ist problemlos Mutter von zwei Kindern geworden (und das OHNE Temperaturmessen, Ovutest etc.). Scheint also auch ohne zu funktionieren.
Hoffe ja jetzt, dass das einfache Kindermachen bei uns in der Familie liegt....

Schönen Abend noch
Emmaline

Beitrag von sunda 17.03.06 - 21:44 Uhr

Das ist eine wirklich gute Nachricht. Ich hatte mit meinen Freundinnen gesprochen, die Mütter sind, die haben alle viel Schleim zum ES und konnten gar nicht fassen, dass das bei jemandem anders sein soll. Aber offensichtlich ist das ganz normal, wenn auch nicht die Regel. So einen cremigen Schleim habe ich ja auch, allerdings verschwindet der tatsächlich genau zum ES und kommt danach wieder.

Dann drücke ich allen hier - und mir natürlich auch - ganz fest die Daumen, dass es bald klappt mit unserem Nachwuchs ;-)

Beitrag von minky 17.03.06 - 21:28 Uhr

Hallo Emmaline,

hier ist mein ZB, ich denke mal, ES war gestern. Drei Ovutests seit ZT 15 abends waren positiv, den letzten hatte ich gestern abend verbraucht.

Hatte die letzten zwei bis drei Tage eher cremigen, nicht spinnbaren Zervix, dann gestern Mittag noch mal ganz viel spinnbaren, aber nur kurz. Und dann eine riesige Menge eher cremigen, aber flüssigen Zervix. Heute morgen noch mal ganz bißchen spinnbar, aber vielleicht waren das auch ein paar #schwimmer von meinem Schatz.

Ich denke, das ist echt von Frau zu Frau verschieden und ich hoffe, dass wir diesmal "getroffen" haben. #schwitz

Wie Du sehen kannst, ist meine Tempi auch noch nicht gestiegen, d.h. wahrscheinlich tut sie es morgen. #gruebel

Ansonsten heißt es abwarten und #tasse trinken, wir schaffen das schon.

LG Minky #klee