Ziehen im Unterbauch .... Senkwehen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sab83 17.03.06 - 20:23 Uhr

Hallo werdende Mamis!

Hab da mal ne Frage: hatte gestern Abend kurz vorm einschlafen, ein ziehen in der Leistengegend und im Unterbauch; fast so wie bei der Mens. Könnten das Senkwehen sein? #kratz
Bin in der 27.SSW. Ab wann fangen die Senkwehen denn so an?

Freue mich auf Antwort von euch ... #freu


LG

Sabryna (&Tabea 27.SSW)

Beitrag von pathologin34 17.03.06 - 20:36 Uhr

es kann mal wieder ein wachstumsschub sein , hatte es oft als wenn die mens bösartig kommt aber war soweit okay , allerdings hatte ich es nun eine woche lang und bingo wehen leichte :-( aber ich bin etwas weiter aber würde es immer wieder lieber abklären lassen wenns öfter ist oder doller wird !riet mir auch meine hebi

Beitrag von baldurstar 17.03.06 - 21:01 Uhr

senkwehen kommen im durchschnitt so um die 36. ssw

geh am besten mal zum arzt und lass das abklären.

senkwehen können s eigenltich nicht sein.

kann sein das sich die mutterbänder gerade fleissig dehnen bei dir.

könnten aber auch evtl. vorzeitige wehen sein. ich würd das einfach mal abklären beim nächsten fa termin oder wenns eben jetzt öfter kommt gleich n termin machen.

lg,
alex