Was ist Elterngeld??

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von jessiewea 17.03.06 - 20:56 Uhr

Die Frage steht ja schon oben. Habe eben mal gegoogelt, aber einige Fragen habe ich noch:
- Wer hat Anspruch auf Elterngeld? (aLG Empfänger, Arbeitnehmer, etc.)
- Wie alt darf dann das Kind höchstens sein, damit man das beantragen kann, wenn es wie Erziehungsgeld gezahlt wird?
Danke im Voraus
LG Jessie

Beitrag von junimond.1969 17.03.06 - 21:11 Uhr

Deine Fragen sind im Moment noch völlig obsolet, da es das Elterngeld noch überhaupt nicht gibt.


http://www.elterngeld.net/#Elterngeld2007

Da Deine beiden Kinder vor 2007 geboren sind/werden, kommt das Elterngeld für EUch also allenfalles für das evtl. dritte Kind in Frage - dann aber auch nur, wenn Ihr beide Erwerbseinkommen habt und der Vater auch mind. 2 Monate in Elternzeit geht.

Beitrag von jessiewea 17.03.06 - 21:16 Uhr

O.K. dann weiß ich Bescheid. Habe es nur hier im Forum gelesen und überhaupt nicht gewußt, um was es genau geht.
Danke aber trotzdem.
LG Jessie

Beitrag von junimond.1969 17.03.06 - 21:18 Uhr

Wenn Du bei google mal Elterngeld eingibst und dann auf "News" klickst, bekommst viele Meldungen dazu, über die Einführung, die Planung, Meinungen...
Gruß
Christine