Autositz

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von petra88 17.03.06 - 21:25 Uhr

Hallo,

ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen.

Wir sind gerade auf der Suche nach einem Autositz für unseren Sohnemann. Die Maxi Cosi-Schale wird bald zu klein.

Welche Sitze habt Ihr denn so?

Wie sind Eure Erfahrungswerte?

Welche sind besser 9-18 kg oder 9-36 kg?

Kennt jemand Sitze des Herstellers HTS?

Ich hoffe auf zahlreiche Infos. Vielen Dank schon mal

Petra

Beitrag von lulu2003 17.03.06 - 21:32 Uhr

Hallo Petra,

wir haben uns für den Maxi Cosi Priori XP entschieden, da der Römer King Ts nicht in unser Auto paßte.
Der Sitz ist von 9-18kg. Ich persönlich halte von den 9-36kg nicht viel. Ich kaufe dann lieber wenn Raúl größer wird noch mal einen der dann für den jeweiligen Zeitpunkt paßt. Alles andere ist mir zu unsicher.
Raúl hat übrigends bis weit über den 12. Monat in seinem Römer Babysafe gesessen.
Setzt Euren Junior nicht zu früh in einen Kindersitz. Das ist nicht gut.

LG
Sandra+Raúl (*21.12.2003)

Beitrag von eflatun76 17.03.06 - 21:31 Uhr

Hallo,

Wir haben ab 8. Monat den Autositz 9-18 kilo genommen. Der 9-36 kilo ist viel zu groß, da haben die kleinen keinen guten halt weil an den seiten noch so viel platz ist.

Wir hatten von maxi coxi die babyschale, weil sie damit so zufrieden waren, haben wir auch wieder einen von maxi cosi genommen. Der war damals auch 50 euro runterreduziert hat 130 euro gekostet. Wir sind sehr zufrieden damit.

Beitrag von fossy444 17.03.06 - 22:34 Uhr

Hallo,
ich kann auch nur den Maxi Cosi Xp empfehlen.
Unser Sohn sitzt seid er 8,5 monate war drin denn langsam wollte er ja auch was sehen und das geht mit der Babyschale schlecht.

Beim Maxi Cosi´hat uns z.B. gefallen das er in drei Stufen verstellbar war.

Und der Hauptpunkt ist er ist sicher.

Ich rate dir von einen billigen ab.
Unser hat 170,00 gekostest und ist bis 18kg fanden wir besser.

LG Marina + John 16 mt

Beitrag von chica_chico 17.03.06 - 22:34 Uhr

Hallo,
bei den 9-36kg Sitzen wird an der falschen Stelle gespart...nämlich an der Sicherheit des Kindes!!
Lieber 9-18kg. Brauchen ihn zwar noch nicht, aber haben schon einen!! Maxi Cosi Priori
LG,
Connie+Damian *14.11.05

Beitrag von souldream81 18.03.06 - 07:48 Uhr

Hi Du
Vergiß den 9-36 bitte wieder ganz schnell...

Wir haben den Römer King TS plus und sind seeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr zufrieden damit. Hat auch gut bei Tests abgeschnitten wo mein Mann sehr viel wert darauflegt. Gekpstet hat das Teil 160 Euro

http://www.baby-walz.com/neu/SyEngine.php?Act=29274&Do=29074&_SSL=0&pArtikel=124630&pPosition=8

Beitrag von aoiangel 18.03.06 - 09:20 Uhr

Hallo,

also von den 9-36kg halte ich persönlich gar nichts. Der Kiddy protect plus ist zwar als einziger mit gut getestet worden, aber mein Argument ist halt immer das sich doch in den vielen Jahren die du diesen Sitz dann nutzen würdest viel tun wir in punkto Sicherheit.
Ich will dann in 2-3 Jahren lieber den nächsten Sitz kaufen, bevor ich einen Sitz jahrelang nehmen muss.

Und was mich halt auch immer stutzig macht. So viele Hersteller sagen inzwischen man soll die Sitze nur so und so viele Jahre verwenden, weil es zu Materialermüdung kommt. Aber was ist bei den 9-36kg sitzen die ca. 11 Jahre in Benutzung sind.

Also HTS ist sehr gut, v.a. der Isi Comfort. Es gibt von HTS auch einen Reboard-Sitz. Den wollten wir ursprünglich haben, aber leider passte er nicht in unser Auto das wir fuhren als wir den nächsten Sitz gekauft habe. Jetzt haben wir zwar ein größeres Auto aber auch schon 2 Kindersitze (haben noch nen Zweitwagen) und jetzt kaufen wir auch keinen andren mehr.

Jetzt haben wir einen Maxi Cosi Priori XP und einen Römer King TS plus wobei der Römer im Zweitauto ist weil wie ich finde Linus im Priori im Moment besser sitzt. Eigentlich wäre der Römer fürs erste Auto geplant gewesen.
Aber beide Sitze sind gut getestet worden (der Römer nen Tick besser) und darauf legen wir viel Wert.
Wir persönlich würden auch nie einen gebrauchten Kindersitz nehmen.

LG Anne mit Linus

www.aoiangel.de