Heilbronnerinnen, wo seid Ihr? (oder nähere Umgebung)

Archiv des urbia-Forums Freundschaften.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Freundschaften

In diesem Forum können Kontakte geknüpft werden und hier ist auch der Raum, um sich über alles zum Thema Freundschaft auszutauschen. Auf unserer Mitgliederseite könnt ihr andere urbia-Eltern finden, die in eurer Nähe wohnen oder in ähnlicher Familiensituation leben. 

Beitrag von laus1 17.03.06 - 21:36 Uhr

Hallo,

ich heisse Sandra und suche hier nette Leute, mit denen man mailen, telefonieren und sich natürlich auch treffen kann.

Meine Maus ist 18 Monate alt und mein Mann 35.

Ich arbeite in der Woche 2 Tage, gehe zu einer Krabbelgruppe und ins Kinderturnen. Sonst ist es hier leider ziemlich langweilig.

Wäre schön wenn ihr auch ein (oder mehrere) Kinder hättet.
Würde mich auch freuen, wenn man mal was ohne Kind unternehmen könnte (Kino, essen gehen, ausgiebiges shopping, usw.).

Also meldet euch, ich warte........



Sandra

Beitrag von dkober 18.03.06 - 12:43 Uhr

hallo sandra,

ich heisse daniela, bin 31 jahre und wohne mit meinem mann (40 j.) und unseren beiden kindern (3 j. und 14 monate) in der nähe von bietigheim-bissingen.

auch wir gehen einmal in der woche ins kinderturnen und besuchen eine krabbelgruppe.

im kino, war ich schon sooooo lange nicht mehr...

lg
daniela

Beitrag von laus1 18.03.06 - 13:28 Uhr

Hallo Daniela,

schön das du geantwortet hast.

Wo genau wohnt ihr denn?


Grüssle
Sandra

Beitrag von dkober 18.03.06 - 13:43 Uhr

in sachsenheim...sagt dir das was????

wohnst du direkt in heilbronn?

lg
daniela

Beitrag von laus1 18.03.06 - 20:19 Uhr

ich wohne in einem Ortsteil und zwar Kirchhausen.

Sachsenheim sagt mir jetzt im Moment nichts, wie klappt es denn bei dir mit 2 Kindern, sind gerade am überlegen.


Sandra

Beitrag von dkober 20.03.06 - 11:16 Uhr

hallo sandra,

macht nichts, dass dir sachsenheim nichts sagt, mir geht es mit kirchhausen genauso....

am anfang war es schon ziemlich anstrengend, da meine beiden grad mal 20 monate auseinander sind. aber jetzt bin ich echt froh, dass wir nicht so lange mit dem zweiten kind gewartet haben (ursprünglich war geplant, das zweite erst, wenn das erste im kindergarten ist). einzelkind kam für uns gar nicht in frage.....

lg
daniela