errechneter Geburtstermin

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunnymaus77 17.03.06 - 22:07 Uhr

mich würde mal interessieren ob der von urbia errechnete Geburtstermin mit dem errchneten Geburtstermin des FA übereinstimmt und kommt das kind dann auch zu dem tag oder ist das eher unwahrscheinlich? wer hat erfahrungswerte?

Beitrag von mrs.ivanisevic 17.03.06 - 22:13 Uhr

Meine ET hier war 30.04. mein FA hat das auch so berechnet. Bin auch mal gespannt, ob er punktgenau kommt, man sagt aber nur 3% oder 5% kommt am ET (die Meinungen gehen hier aus einander).

Ich tippe, er kommt früher, meine Mutter sagt, er ist faul und kommt später ;-) Sie kennt meine Genen wohl zu gut ;-)

Ciao,

Margrieta + #ei Leonard (34.SSW)

Beitrag von kathleen79 17.03.06 - 22:14 Uhr

Also eigentlich stimmt der Termin den urbia vorgibt mit dem vom FA überein. Zumindest bei mir.

Ob die Babys dann wirklich an dem Termin kommen kann Dir wohl keiner sagen. Es heißt nur die wenigstens Kinder kommen am tatsächlichen ET. Einige kommen früher, andere später. Soweit ich weiß, übertragen die Erstgebärenden eher mal. Natürlich nicht jeder.
Meine 1. Tochter kam 1 Tag vor ET. Mal sehen wann sich die zweite auf den Weg macht. :-)

Alles Gute
Kathleen 32.SSW

Beitrag von sunnymaus77 17.03.06 - 22:17 Uhr

sollte es diesen zyklus geklappt haben, wäre mein ET der 6.12. ;)

was solls es kommt eh wie es kommen muss :-p

Beitrag von kirschcola 17.03.06 - 22:19 Uhr

Hallo,

also, falls du weißt wann dein Eisprung war, dann kannst du dir den richtigeren Zeitpunkt ausrechnen. Der FA geht von 2 Wochen nach Beginn der Periode aus. Der FA geht also von einem Zyklus von 28 Tagen aus. Hast du aber z.B. 31 Tage, verschiebt es sich natürlich um 3 Tage, etc. Trotzdem will das ja nicht heißen, daß dein Baby dann genau kommt. Meine kam 2 Tage vor ET.

Lg
kirschcola