welchen monat bin ich denn nu bin ein bißchen durcheinander?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von silly1507 17.03.06 - 22:24 Uhr

meine frage seht ihr ja oben.

bin ein wenig überfragt ,bin heute 24+6 bin ich nun 6 oder 7 monat.währe nett wenn mir mal einer aufklärung geben könnte.danke schon mal im vorraus.



silly +girl 9 und babyboy 24+6

Beitrag von nalanie 17.03.06 - 22:26 Uhr

Hallo!

Es wird im 4- Wochen- Rhythmus gerechnet:

1-4= 1. Monat
5.- 8.= 2. Monat

d.h. Du bist in der ersten Woche des 7. Monats. (Nach dieser Rechnung sind es allerdings auch volle 10 Monate SS...:-)

Alles Gute

Nina (ET- 12)

Beitrag von sunshine1985 17.03.06 - 22:25 Uhr

7ter.

lg
julia 22+6

Beitrag von kirschcola 17.03.06 - 22:28 Uhr

Hallo,

also ich persönlich halte nichts von dieser 10 Monats-Rechnung. Man ist ja auch nur 9 Monate schwanger, und Menschen, die nicht schwanger sind oder nichts mit Schwangeren zu tun haben schauen einen schon blöd an wenn man sagt, man ist im 10. Monat......
Deshalb habe ich immer entweder die Woche gesagt, oder den Monat, den ich auch schwanger war. Also im Februar gezeut, dann war ich im April halt im 3. ... und im November als das Baby kam im 9. Monat!

Lg
kirschcola

Beitrag von raleigh 18.03.06 - 10:13 Uhr

Und welcher Sinn steckt dahinter seine Schwangerschaft für andere umzurechnen, damit sie nicht blöd gucken?

Hinter einer einheitlichen Rechnung steckt ja ein Sinn: vergleichbare Werte für den Arzt.

Mir kann es doch Wurscht sein, ob das jemand nicht versteht, weil er die traditionellen 9 Monate im Kopf hat und das auch unheimlich wichtig findet.

Beitrag von 01wba056 18.03.06 - 17:05 Uhr

Hi,
rechne auch so wie Du mit 9 Monaten. Hab am 22.05. Termin und springe daher immer am 23. jedes Monat ins nächste Monat, so daß der 22.5. der letzte Tag des 9. Monats ist. Erscheint mir logischer und ist einfacher als mit den Wochen hin und herzurechnen!
lg
Mia

Beitrag von catty22 18.03.06 - 16:10 Uhr

Bin ganz deiner Meinung . Die neue Richtlinie der Monatsberechnung ist echt beschissen.
LG Katja

Beitrag von kathleen79 17.03.06 - 22:27 Uhr

Hallo,

einschließlich der 24. Woche bist Du im 6 Monat.
Der 7. Monat beginnt dann ab der 25.Woche (und geht bis einschließlich 28. Woche usw.). Du bist also seit 6 Tagen im 7. Monat. :-)
Hoffe doch ich habe jetzt richtig gerechnet. ;-)

Liebe Grüße
Kathleen 32.SSW (noch 8. Monat ;-) )

Beitrag von silly1507 17.03.06 - 22:33 Uhr

dankeschön für die schnellen antworten

mädels dachte schon ich kann nicht mehr rechnen #gruebel




silly mit girl 9 und babyboy 24+6

Beitrag von stehvieh 18.03.06 - 00:03 Uhr

Hallo!

Die Frage hätte ich auch fast gestellt, danke, dass ich nicht musste! #:-)

Oh wow, dann bin ich ja schon mitten im 6. Monat! Klingt so ewig weit, dabei war gerade erst Halbzeit!

LG
Steffi + Caroline Johanna (23 Monate) + #baby girl inside (22. SSW)