Bin gerade eben erwischt worden :-(

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von au backe ! 18.03.06 - 01:33 Uhr

seit 2 wochen sage ich meinem freund dass ich ihn nicht sehen möchte, da ich grippe habe und nur im bett liege #schwitz erst nahm er es mit verständnis , irgendwann wurde er maulig. fakt ist zwar, dass ich wirklich grippe habe, aber jeden abend bis nachts chatte. ich brauche im moment den freiraum von meinem freund um mir klar zu werden ob ich ihn überhaupt noch will. heute haben ich ihm tags eine sms gesendet, ob er denn am we mal wieder kommen möchte. seine antwort war nein, du willst doch deine ruhe. ich antwortete zurück 'wie gut, dass du besser weißt als ich, was ich will '.eben war ich im chatraum und mich baggerte jemand an, ich ging drauf ein. er fragte mich erst aus, wo ich herkomme, wie alt, kinder, beruf #bla und ob ich solo bin. ich sagte seit 5 monaten #hicks dann schrieb er seinen vor- und zunamen hin und schwupp war er abgemeldet aus dem internet. ich schrieb ihm ne sms, dass ich wußte dass er es ist. ich wollte nur albern. einen fremden im chatraum erkennt man sofort ..........warum er das gemacht hat...keine antwort. ........ich rief ihn an.........er geht nicht ans telefon...........nun erst wird mir klar, dass ich ihn doch noch will #heul

wir sind beide mitte 30..........

Beitrag von sabine4784 18.03.06 - 07:20 Uhr

hallo

wenn man mit dem feuerspielt ?
ich finde das alles sehr unreif!
naja ich hoffe du findest einen weg aus dieser lage?

lg sabine

Beitrag von ... 18.03.06 - 07:39 Uhr

#kratz #kratz #kratz Und das mit Mitte 30? :-[

Wundert mich ja schon, dass Du Euer Alter am Schluss so präsent machst.... #kratz

Beitrag von -weiblich 18.03.06 - 08:31 Uhr

Also du hättest dich früher mit ihm ausreden können, denn wenn du chatte kannst, dann hättest du dich auch mit ihm ausreden können.
Wenn du alleine zu Hause rum sitzt, bekommst du sicher keine Antwort, ob du denn mit ihm zusammenbleiben möchtest oder nicht.
Aber jetzt ist es wahrscheinlich eh zu spät. Und ich kann deinen Freund sehr gut verstehen.
Und du bist mitte 30?????? Das ist ja echt lächerlich!! tztztz .... hoffentlich bleibt dein Freund nicht mehr bei dir. Denn du benimmst dich ja wie im Kindergarten, NEIN ... noch schlimmer!!

Mfg

Beitrag von cephir 18.03.06 - 09:05 Uhr

Wäre der Typ schlau, würde er sich aus der Sonne tun....
Denn 1. Lügst du du hast nicht den Hintern in der Buxe zu sagen :Hey bei uns stimmt was nicht und ich möchte mir im klaren werden, ob du der Mensch bist, mit dem ich alt werden möchte.
2. Gräbst du im Chat rum wirst auf einmal umschwärmt und verleugnest bewusst deinen Freund...
Dumm gelaufen das ER es war im Chat... aber nich schlecht!!
3. Spielst du mit ihm- ein Mensch ist kein Spielzeug!!! So nach dem Motto-och jetzt darfst du mal wieder hier auftauchen...
Im eigentlichen mit dem NEIN hat er dir eine Entscheidung abgenommen........


Ich kann dir nur raten:Werd erst mal umgänglich-beziehungsreif... Lerne das man nicht mit Gefühlen/Menschen spielt...
Lerne zu reden wenn du bei irgendwas Bedenken hast......


Lerne "nachzudenken"

#gruebel

Beitrag von spider99999 18.03.06 - 09:06 Uhr

...als ich den Beitrag las, dachte ich wie unreif und feige.
Das würde zu einem Teenie passen, aber mit Mitte dreißig??? ....geschieht Dir Recht wenn er Dich nicht mehr haben möchte!.....und anbaggern lassen im Chat, wie blöd muß man da denn sein??? Kim

Beitrag von gh1954 18.03.06 - 09:44 Uhr

Du wimmelst deinen Freund ab, damit du nächtelang chatten kannst.
Das hat er nun bemerkt und reagiert entsprechend.
Und auf einmal wird dir klar, dass du deinen Freund doch behalten möchtest.
Hoffentlich findet dein Freund eine erwachsene Frau, mit der er glücklich werden kann.
Was du gemacht hast, passt zu einer 16jährigen.

Beitrag von klar 18.03.06 - 09:46 Uhr


"nun erst wird mir klar, dass ich ihn doch noch will "

Kindergarten, Mädchen..

Beitrag von fette Henne 18.03.06 - 09:59 Uhr

Mich wundert, wie sich Manche hier freiwillig als total unreif und dumm outen und dann noch Zuspruch erwarten.
Ich möchte keines der Kindergartenkinder, die ich kenne, beleidigen drum verkneife ich mir einen Vergleich.

Beitrag von mina18 18.03.06 - 11:20 Uhr

Echt lächerlich von dir!

Wie weit unten muss man denn sein, dass man erst chatten muss, um herauszufinden, wie stark die Gefühle für den anderen noch sind.


Chat - ist doch eine ganz andere Welt, wo jeder einem sonst was vorgaugelt.
Und du glaubst, deinen Gefühlen reinen Tisch zu machen?!???


Boah... #augen



Er sollte dich fallen lassen, wie ne heiße Kartoffel!!!





Beitrag von medbh 18.03.06 - 12:03 Uhr

na kommt, mädels!

wer weiß, wie die beziehung bisher war und was er sich nicht alles geleistet hat.

auch zu einer UNbeziehung gehören zwei!

zu hoffen bleibt, dass -ob teenie oder mittdreißiger- man aus der erfahrung lernt.

Beitrag von mina18 18.03.06 - 12:20 Uhr

Naja... merkwürdig ist das ganze schon#kratz

Wenn seine Freundin eine Grippe hat und sie nicht möchte, dass er sie zwei (!!!!) Wochen nicht sehen/besuchen soll muss der Groschen doch auch bei ihm gerutsch sein. Er hat sicherlich geahnt, dass sie ihn im Internet hintergeht bzw. dass ihre Gefühle für ihn stark nachgelassen haben.
Tja... Da hat er sich auf die Lauer gelegt und sie wurde ertappt.



Die Beziehung stand anscheinend schon eine längere Zeit auf auf der Kippe.



Sie ist einfach nur feige und kindisch. Mehr nicht!!!

Vielleicht chattet sie auch, um sich schon mal jemanden auf Vorrat zu lagern, damit sie ihren Freund bei Gelegenheit abservieren kann.

Beitrag von medbh 18.03.06 - 12:30 Uhr

Naja, man beachte auch ihre erste Reaktion nach dem er sie erwischt hat. Sie scheint sich zZ sehr intensiv mit dem Internet zu beschäftigen.

Vielleicht hat sie ja virtuell mehr Freude an Menschen als wenn sie ihnen tatsächlich begegnet.

Ich kenn ein paar solcher "Patienten"

Na, wenigstens sind sie weg von der Strasse....

Beitrag von mina18 18.03.06 - 12:34 Uhr

Sie lebt so wie es aussieht in ihrer eigenen Welt.

Would wide web lebe hoch #augen


Beitrag von benpaul6801 18.03.06 - 12:09 Uhr

hallo,
also mit mitte 30 finde ich diese spielchen schon etwas albern...
aber mal zum thema.ich finde wenn man seine abende bis in die nacht mit chatten verbringt,hat man nicht wirklich den kopf frei,um über die beziehung nachzudenken...also da wäre ich auch skeptisch an der stelle deines freundes.
für ihn war es ein test,ob du auf das baggern anspringst,und der test hat geklappt.auch wenn du ihm sagst,du hast gewusst,das er dahinter steckt,woher soll er wissen das es wirklich so ist???
an seiner stelle wäre ich auch verletzt...
ich hoffe,du hast ihn nun nicht verloren...nicht nur wegen dem chat-test sondern auch wegen der wartezeit vorher...
liebe grüsse,yvonne

Beitrag von viv66 18.03.06 - 12:06 Uhr

... du hast ihm doch gesagt, du bist solo....
Das wars dann wohl,- ich würde an seiner Stelle auch nicht mehr mit dir reden... ob nun unreif oder nicht.
DAS herumalbern ist in dem Fall wohl schiefgegangen...
ich glaub nicht, dass es noch Sinn macht, da wieder was gerade zu biegen, zumal du vorher schon am Zweifeln warst und ein Chat ist bekanntlich nicht unbedingt der beste Ort sich über seine Gefühle klarzuwerden... und das dir jetzt plötzlich bewußt wird, dass du ihn doch noch willst, liegt eindeutig daran, daß er dich jetzt nicht mehr will, du ne Abfuhr bekommen hast und dich das jetzt anspornt wieder um ihn zu kämpfen. Irgendwie nachvollziehbar dein Verhalten, aber nicht gerade reif... sachlich gesehen...
Viel Glück
viv

Beitrag von julie2006 18.03.06 - 14:05 Uhr

Also ich hoffe für deinen Freund, dass er dich nicht wieder zurück nimmt. Der muss ja bekloppt sein, wenn er dir verzeiht. Selber Schuld, was machst auch so einen Scheiß. Und dann noch in deinem Alter.#augen

Beitrag von bohne 18.03.06 - 14:18 Uhr

tja, selber schuld kann ich da nur sagen!!#augen
warum schafft man nicht erst klare verhältnisse, bevor man sowas tut???

Beitrag von nick71 18.03.06 - 14:19 Uhr

Is nich Dein ernst, oder?

Beitrag von nick71 18.03.06 - 14:26 Uhr

Jetzt mal ganz ehrlich: Wie blöd muss man sein, so ein Spiel mitzuspielen, wenn man von Anfang an genau weiss, dass es der eigene Freund ist, mit dem man gerade chattet? Sowas kann doch nur nach hinten losgehen...

Ich hoffe, dass das nur ein Fake ist...ansonsten ist Deine Dummheit wirklich nicht mehr zu toppen.



Beitrag von au backe ! 18.03.06 - 14:35 Uhr

ich wußte es nicht von anfang an #hicks
ich habs hinterher lediglich gesimst, um den schaden so gering wie möglich zu halten....

und an alle: ja, er reagiert nicht auf sms und ans telefon geht er bis jetzt auch noch nicht.

Beitrag von kicki21 18.03.06 - 17:15 Uhr

hallo
endschuldige mal bitte wie alt bist du denn
ganz ehrlich.. ich chatte acuh schon lange obwohl ich einen freund habe ich chatte halt und er zockt... was du daraus so ein geheimnis machst versteh ich nicht ganz und das letzte was ich ernst nehmen würde wäre wenn mir jemand im chat sagt wie toll er mich findet... das sind alles notgeile auf der suche nach was billigem zu f*** sorry is aber so...
hast du schon ganz richtig erkannt bleib bei deinem mann sowas ist viel wertvoller und wenn du wirklich was neues willst schau dich im realen leben um.!
Also spiel doch einfach mit offenen Karten und sag ihm das du chattest hat den Vorteil das er dich nicht mehr erwischen würde... und ich hab auch immer jede menge spass dabei die typen im chat zu verarschen ;-)
LG Kicki

Beitrag von au backe ! 18.03.06 - 20:26 Uhr

ähm...dass ich chatte weiß er. ich tue das schon seit jahren. aber ich chatte in einem raum wo jeden abend die gleichen leute sind. wir kennen uns alle persönlich, kommen zwar von weit zerstreut her und treffen uns so alle 2 monate. das werden dann so 40 leute. chatten abends tun wir um so den kontakt zu halten. zusätzlich wird auch telefoniert. und in diesen "kreis" ist er halt gestern "eingedrungen" und hat mich öffentlich im raum angebaggert. dass es einer ist, der uns oder mich zu kennen scheint, war uns allen im vorwege klar. nur dachten wir erst, es hätte sich jemand von uns einen spass gemacht und sich einen anderen nicknamen angelegt.

gegen das chatten hat mein freund ja auch nix, sofern ich keine dates abmache mit fremden. nur habe ich halt gesagt seit zwei wochen ich liege mit fieber und grippe flach. und so wollte er anscheinend meine treue testen, ob ich wirklich treu bin wenn mich mal einer anbaggert im chat.