krank - und was ist jetzt mit dem zb???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von emmaline 18.03.06 - 10:39 Uhr

Guten Morgen allerseits,

da hab' ich gestern voller Elan mein allererstes Zyklusblatt begonnen mit toller Einstiegstemperatur von 36,5° C, bekomme gestern abend tierische Kopfschmerzen und als ich heute morgen aufwache, habe ich diesen typischen "Fiebergeschmack" im Mund.... und 38,5° Fieber!!! Und jetzt? Soll ich das Blatt gleich aufgeben? Oder die Temperatur fälschen? Oder wie oder was? Bin voll frustriert. Gleich zu Beginn so ein Mist.......

Naja, wünsch Euch trotzdem einen schönen Tag - bei uns scheint ja ausnahmsweise mal die Sonne heute.

Liebe Grüße
Emmaline

Beitrag von gewitterhexchen 18.03.06 - 10:47 Uhr

Hallo emma

führe das blatt weiter. die werte kann man im nachhinein verändern.

Beitrag von gewitterhexchen 18.03.06 - 10:47 Uhr

Ich wünsch dir gute besserung und das du schnell wieder fit wirst.

Beitrag von emmaline 18.03.06 - 10:52 Uhr

Danke, du! Habe fest vor, bald wieder fit zu sein - und vielleicht hilft mir ja der Sonnenschein dabei. Trotz allem hab' ich nämlich einen klitzekleinen Anflug von Frühlingsgefühlen!!!

Liebe Grüße
Emmaline