Für was dient der Himbeerblättertee?????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von xyu 18.03.06 - 10:52 Uhr

Hallo an alle
1
Ich höre so viel von dem Himbeerblättertee. Wie meine Frage schon oben steht, für was ist der den gut?
Ich interessiere mich dafür.

Danke
LG Tina

Beitrag von moehre74 18.03.06 - 10:53 Uhr

hallo,

zur wehenförderung! sollte man aber erst spät mit anfagen so um 36. ssw.!!


lg

dani

Beitrag von sternchen1503 18.03.06 - 10:56 Uhr

Wehenfördernd???#kratz
Ist mir da was entgangen?

LG
Katja 38.SSW

Beitrag von moehre74 18.03.06 - 11:06 Uhr

ich glaube schon ;-) wundere mich auch grade, als ich hier nochmal reinschaute...

also himbeerblättertee ist definitiv zu wehenförderung... als nebenwirkung vielleicht auch ein weichmacher... aber da mache ich sitzbäder mit einem heublumenbad und massiere den damm mit öl...

so sagte man hier mal... und in der apotheke auch...

oder ist mir was entgangen??? #gruebel

Beitrag von holidaylover 18.03.06 - 11:25 Uhr

wie ist das denn dann mit normalen ss-tee, da sind ja auch himbeerblätter drin und man kann ihn über die ganze ss trinken. dann dürfte er doch aber nicht wehenfördernd sein!? #kratz
lg
claudia, paul (3) & #baby boy (27. ssw)

Beitrag von moehre74 18.03.06 - 11:36 Uhr

mhm,

aber dann dürfte er ja auch nicht mumuweichmachend sein, ne?? das sollte ja auch noch nicht so früh passieren...

verflixt... wehenfördernd oder mumuweichmacher?? beides ist gut, zumindest für mich jetzt ;-)

lg

dani

Beitrag von holidaylover 18.03.06 - 11:39 Uhr

ja eben! verstehe nur nicht, warum man ihn dann die ganze ss über trinken kann/sollte!? #kratz
hmm. vielleicht laß ich ihn noch 10 wochen stehen und trink ihn erst dann!? #gruebel hab ihn gestern erst bestellt.
lg
claudia, paul (3) & #baby boy (27. ssw)

Beitrag von moehre74 18.03.06 - 11:49 Uhr

hab noch was unter die eigentliche frage geschrieben! da ist ein link mit ner teeseite... steht alles drinne!! demnach solltest du auf jeden fall noch warten...

ist schon gut, was man alles so hört und was sich dann als flasch raustellt!! vor allem, weil ich die apothekerin noch gefragt habe, dass dieser tee doch zur wehenförderung sei...!!! nagut, sie meinte auch, dass man gegen wassereinlagerungen nicht "einsalzen" soll!

wie auch immer ne schöne ss noch ;-)


lg

dani

Beitrag von holidaylover 18.03.06 - 11:52 Uhr

#danke dir auch!

Beitrag von moehre74 18.03.06 - 11:54 Uhr

du hast recht!! soviel zu meiner defintiven meinung, bzw. die der apothekerin...



lg


dani

Beitrag von tagesmutti.kiki 18.03.06 - 12:28 Uhr

der macht nur den Muttermund weicher. Der ist NICHT Wehenfördernt!!!

LG KiKi

Beitrag von moehre74 18.03.06 - 19:15 Uhr

jau! hab ich heute mittag schon berichtigt! bin vorhin erstmal zu der apotheke, wo die mir das auch gesagt haben!!unglaublich!! grad die solltens doch wissen oder? ich meine, hier habe ich das auch schon von dem ein oder anderen gehört... aber die "fachleute" ... tststs

war nicht besonders ergiebig... aber egal, mußte mir mal luft machen!! bin dann auch zu ner anderen apotheke und hab mir dort die restlichen gipsbinden geholt ;-) wir hatten das thema ja heute .... morgen nachmittag gehts rund...


lg

dani

Beitrag von sternchen1503 18.03.06 - 10:54 Uhr

Hallo Tina,

der Tee macht den Beckenboden weicher und überhaupt das ganze Gewebe im Geburtsbereich. Das soll dann wohl die Geburt erleichtern.
Ich trinke den auch schon fleißig.:-D

LG
Katja 38.SSW

Beitrag von xyu 18.03.06 - 11:15 Uhr

Hallo Katja!
Bin auch in der 38. Woche. Mein Mumu ist schon 2cm offen. Wehen sind auch öffters da. Kann ich viel von diesem Tee am Tag trinken?

LG Tina

Beitrag von sternchen1503 18.03.06 - 11:18 Uhr

Hallo Tina,

da frage am besten mal dein FA oder Hebamme.
Mein Mumu ist auch schon fingerdurchlässig. Muss auch fragen wieviel ich noch trinken soll.
Ich trinke z.Zt. noch so 2 tassen am Tag. Schaden tut es bestimmt nicht.

LG
Katja 38.SSW

Beitrag von moehre74 18.03.06 - 11:46 Uhr

huhu,

ich nochmal... war ne fehlinfo, nachdem ich nochmal gegoogelt und hier gesucht habe... habe ich festgestellt, dass manche meine er ist wehenfördernd, andere aber sagen, er macht den mumu weich! ich tendiere aufgrund meiner gefundenen seiten doch eher zum mumuweichmacher ;-)


guckt mal hier:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&id=368988

also sorry nochmal!! gott sei dank sind wenigstens die ssw., wann man damit anfagen soll gleich gewesen (36 ssw.)


lg

dani