Tunesien/Mahdia mit 2 Kleinkindern im Juni

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von stefanie73 18.03.06 - 10:54 Uhr

Wir haben uns nach langem Hin und Her nun doch durchgerungen im Juni mit unseren beiden Mäusen (Lukas gerade 3 und Lena 1 1/2) in einem Ferienclub in Tunesien Urlaub zu machen. Ein bißchen ungutes Gefühl habe ich aber trotzdem, vor allem was das Essen betrifft. Aber ein ähnliches Hotel mit gleichem Standard war uns in Spanien etc. zu teuer. Kann mir jemand über Erfahrungen berichten? Wie teuer sind dort die Windeln, bekommt man sie auch im Supermarkt? Leider ist unser Sohn auch noch nicht trocken. Wie war der Flug?
Vielen Dank für Eure Hilfe und für alle nützlichen Tipps!!#freu

Beitrag von summerangel 20.03.06 - 11:44 Uhr

hi, du brauchst kein ungutes gefühl zu haben. mahdia ist nicht sehr weit vom flughafen entfernt, also hast du schon mal nicht so einen langen transfer. der flug dauert ja auch nur 2-3stunden.
tunesier sind EXTREM kinderlieb. auch da brauchst du dir keine sorgen zu machen. und auch mit dem essen würde ich mir keine grossen gedanken machen. vielleicht vorsichtshalber zum zähneputzen lieber mineralwasser als leitungswasser benutzen. das eis in getränken weglassen, nicht weil das eis schlecht wäre, sondern weil so kalte getränke bei der wärme (im juni kann es schon recht warm werden) sich nicht so gut vertragen und auf den magen schlagen können. ich würde dir empfehlen ein kohlepräparat mitzunehmen. aber in tunesien gibt es gute ärzte und die apotheken sind sehr gut auf die bedürfnisse von touristen eingestellt (medikamente sind sehr viel günstiger als in deutschland).
windeln gibt es auch in tunesien, in apotheken und supermärkten. allerdings weiss ich nicht, wie es mit supermärkten in mahdia aussieht. die windeln sind aber sehr! teuer (im vergleich zu deutschland, aber immer noch bezahlbar). ich würde dir empfehlen eine grosse packung zu kaufen und die separat beim flug mitaufzugeben (damit gibt es in der regel keine probleme).
so last but not least - die strände um mahdia sind TRAUMHAFT!!
ich wünsche dir einen wunderschönen urlaub!
lg
#sonne




Beitrag von evian123 20.03.06 - 13:16 Uhr

Hallo,

wir fliegen im September mit unserer Maus (dann 22 Monate alt) auch nach Tunesien, aber Djerba.

Uns ging es genauso, Spanien war uns auch zu teuer und bei Tunesien hatte ich auch bedenken.

Eine Freundin war letztes Jahr aber dort und hat mich sehr beruhigt, sie meinte aber auch Windeln besser mitnehmen und der Flug war auch ganz schön. Die kleinen müssen ja nicht die ganze Zeit still sitzen bleiben :-)

Also, schade das wir erst später fliegen, schreib aber mal wie es war, bitte!!

Liebe Grüße

Sabine & Nico (16 Monate)

Beitrag von kitti27 25.03.06 - 14:35 Uhr

Hu hu,

ich will Eiuch nicht die Lust nehmen, waren vorletztes Jahr in Mahdia, und SUPER enttäuscht!
Das Hotel, sollte 5* haben, war meines Erachtens keine 3* wert!
Darf ich fragen welches Hotel Ihr habt?
Wir hatten Melia el Mouradi Mahdia!
Die anderen Hotels nebenan und drum herum waren schön!
Wir sind zum Flughafen aber meine ich ne Stunde gefahren! Und die Supermärkte sind nicht viel günstiger als bei uns!
Das ist so meine MEinung!

Wir fliegen nie wieder nach Tunesien, werden nächstes Jahr nach Menorca, da unser Kleiner erst 4 Monate ist, fliegen wir dieses Jahr nicht!

Hoff, hab Dich nun nicht verunsichert, jeder hat ja auch eine andere Meinung!

lg
Kitti

Beitrag von stefanie73 25.03.06 - 20:51 Uhr

Hallo Kitti,
vielen Dank für die Antwort. Unser Hotel, über 1-2-3 Fly gebucht´, soll 4 1/2 Sterne haben und heißt Club Mahdia Beach. Kannst Du Dich daran noch erinnern? Wir waren, allerdings noch zu zweit, schon mal auf Djerba. Die Strände waren traumhaft, allerdings hatte ich mir irgendeinen Durchfallvirus eingefangen. Deshalb wollte ich eigentlich nicht mehr nach Tunesien, aber alles andere war uns einfach zu teuer. Mit Durchfall hattet Ihr aber keine Probleme?
LG Stefanie#blume

Beitrag von kitti27 26.03.06 - 10:45 Uhr

Ja, der Club Mahdia Beach war direkt rechts neben unserem Hotel, und gefiel uns schon alleine vom Pool und von der Aussenansicht besser.
Animation war dort auch supi!
Also dann, viel Spass, wird bestimmt schön!
Durchfall hatte ich dort einen Tag, haben den Arzt kommen lassen, hab dann Tabl. bekommen, und dann war´s besser!
Der Strand von Mahdia ist ein Traum!

lg
Kitti