Pickelinvasion - HILFE!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von buzzelmaus 18.03.06 - 10:55 Uhr

Hallo ihr Lieben,

hab ein kleines Problem bei Emily (7 Monate).

Sie hat seit ca. 7 Tagen Pickel auf der linken Hüfte (Nierenhöhe). Die sind an drei Stellen schon so viele, dass sie grosse Flecken bilden. War am Donnerstag eigendlich beim Arzt, aber die haben mich auf Montag vertröstet, weil es nichts akkutes zu sein scheint - ist ja auch kein Problem, die Praxis war irre voll.

Ich mach nun schon die ganze Zeit Bepanten drauf, aber es breitet sich immer mehr aus.
Wir hatten an sonsten nie wirklich Probleme mit Wundsein oder so. Ich lass Emily auch immer beim Windelwechsel ohne Windel strampeln.

Kennt das jemand vielleicht und kann mir sagen, was man da machen kann?

# schon mal für Eure Hilfe!

Susanne + Emily Fiona (*05.08.05)

Beitrag von mama_1987 18.03.06 - 13:51 Uhr

huhu ^^

sind das richtige pickel mit eiter drine oder rote kleine flecken??

Beitrag von buzzelmaus 18.03.06 - 14:24 Uhr

Es sind rote kleine Flecken!

Ich hab schon überlegt, ob sie auf irgendwas allergisch reagieren könnte. Wir haben mit 6 Monaten mit Beikost angefangen und alles nach und nach eingeführt. Vor ca. 2 Wochen hab ich Zucchini eingeführt. Ob es vielleicht daran gelegen hat. Hab sie schonmal vorsichtshalber weggelassen. Aber es wird nicht besser.

Ausserdem hab ich vor 3 Wochen von Ha Pre auf normale Pre umgestellt. Aber ich denke nicht, dass es daran liegen kann, da in der normalen Pre ja nur die Eiweißmoleküle wieder größer.

Ach, ich weiß einfach nicht. Und, fällt Dir etwas ein?

LG

Susanne