Baby 5 Monate und Winpocken-Baden???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schachti2005 18.03.06 - 19:19 Uhr

Hy,

hab mal eine Frage.
Nachdem nun unsere Große die Windpocken überstanden hat, hat gestern unser Kleiner die ersten Punkte bekommen.
Heute sind es schon viel mehr und auch richtige Blasen.
Nun hätte er ein Bad wirklich mal nötig allerdings mach ich mir Sorgen dass es sich dann entzündet, ist ja noch am Anfang.
Wie würdet ihr es machen. mit Waschlappen ruppelt man ja über die Haut, da ist es finde ich noch schlimmer...
Und der arme Spatz kann ja noch nicht sagen wenn ihm was weh tut.:-(

MfG Sandy

Beitrag von cathie_g 18.03.06 - 19:29 Uhr

kannst Du ruhig machen, allerdings ist mit abtrocknen auch nicht so toll. Habt ihr so einen Haizstrahler ueber dem Wickeltisch, dann waerm den vor und lass Deinen Kleinen darunter trocknen. Er sollte wirklich ganz trocken sein bevor Du ihn wieder anziehst.

Ich hoffe es wird nicht so schlimm mit den Pocken

LG

Catherina

Beitrag von sajule 18.03.06 - 20:21 Uhr

hallo,
mir hat der kinderarzt erzählt, auf keinen fall baden. ist natürlich sehr schwer, wenn sie müffeln...aber die entzündungsgefahr wäre zu groß.
christine