warten auf geburt!!!!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 1.mamajenny 18.03.06 - 19:42 Uhr

Jeden morgen denke ich *heute kommt er"
aber pustekuchen:-[
jetzt zieht es schon den ganzen tag im rücken und der bauch ist fest, hin und wieder sticht es im bein im po und im rücken, wie als würde mich jemand der nadel stechen... Aber wann geht es enlich looooooooos??????????
kann man wohl nichts machen #heul
vielen gehts ja genauso ,wie ich lesen konnte

jenny 40ssw+0

Beitrag von a79 18.03.06 - 19:57 Uhr

Hallo Jenny,

hier gibt es im Moment jede Menge Wartende;-) - mich eingeschlossen....

Aber im Gegensatz zu dir habe ich weder Ziehen noch Stechen im Rücken oder häufiger harten Bauch als sonst...es ist echt zum Verrückt werden#augen

Mal sehen, wann sich der Nächste von uns verabsschiedet ins Babyforum...;-)

LG und eine schöne Geburt#liebdrueck

Andrea + kleiner Felix (ET+3)

Beitrag von schneelicht 18.03.06 - 20:05 Uhr

Hallo,
bin mit ET +5 auch noch hier!

Ich war heute in der Klinik zum CTG-
es tut sich nicht viel.
Ich hoffe, dass der kleine Mann es sich vor der Einleitung
(wahrscheinlich am Donnerstag) noch überlegt und freiwillig kommt.

Euch alles Gute und eine nicht zu nervige Wartezeit

Melanie

Beitrag von muckel0309 18.03.06 - 20:33 Uhr

Hallo,

das muss man doch verstehen, bei dem kalten Wetter will keiner aus seiner kuscheligen Höhle. ;-)
Aber in Fulda kam ja heute schön die Sonne raus... Ich drück Dir die Daumen. :-)

LG
Anja mit dem doppelten Lottchen #baby #baby

Beitrag von kirsten77 18.03.06 - 22:29 Uhr

Wir warten auch jeden Tag neu,weil alle sagen, der "Klopfer" kommt bestimmt jetzt ganz schnell, wegen Gebärmutterhalsverkürzung!!!

Beitrag von 01wba056 18.03.06 - 23:24 Uhr

Hi,
da kann ich Dich gut verstehen, bin zwar erst in der 31. SSW, aber ich hoffe, mein Kleiner kommt ein paar Tage früher als geplant. Ich glaube, wenn das so unverhofft kommt ist es einfacher als die Warterei. Mein 1. Sohn war ziemlich pünktlich. Am 30. August um 23 Uhr gingen die Wehen los. Termin war am 31. August. Leider hat ers erst am 1. September um 4 Uhr früh geschafft, sich ganz durchzukämpfen aber immerhin! Vielleicht hilft es ja, Dir die Zeit als zusätzliche 'freien Tage' vorzustellen, als Ruhe vor dem Sturm sozusagen in denen Du dirs daheim nochmal so richtig gemütlich machen kannst!?!
lg
Mia