Plötzlich Angst vorm Baden!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von emma82 18.03.06 - 19:53 Uhr

Hallo zusammen!

Unsere Kleine (jetzt 6 Monate) hat von einem auf den anderen Tag Angst, wenn man sie baded.
Obwohl das Badewasser die ideale Temperatur hat, sonst auch alles wie gewohnt gemacht wird u. es auch sonst keinen Zwischenfall gab hat die Kleine panische Angst wenn sie auch nur mit den Füssen ins Wasser kommt. Sie sieht uns verzweifelt und ängstlich an und weihnt fürchterlich!!!
Vorher war es für sie immer ein Erlebnis gebadet zu werden, doch jetzt genau das Gegenteil...

Hat jemand einen Rat?

Danke

Papa Andy
Mama Nina
Baby Elisa

Beitrag von rins 18.03.06 - 20:04 Uhr

hallo nina!

also bei uns war/ist das haargenau so!
seit vier wochen hat frieda (7mo) angst vorm baden und vorher hat sie es geliebt.

wir machens jetzt so:
erst kommt papa in die wanne und mama setzt sich mir ihr vor die wanne. dann patscht sie ein bißchen mit den händen im wasser rum und wir spritzen den papa nass. dann spielen wir wasserfall mit einem zahnputz-becher und wenn sie richtig gut drauf ist, tun wir sie stück für stück spielerisch ins wasser...ganz langsam, dann merkt sie es gar nicht richtig ;-)

wenn sie dann drin ist, ist es ok. wir haben sie auch mal reingesetzt, obwohl sie geweint hat und haben ihr gut zugeredet, aber das war gar nix.

ich wünsch euch viel spass! nehmt am besten noch ein paar schwimmende dinge mit in die wanne oder einen ball, das fand sie auch sehr spannend!

liebe grüße, #blume rins