Größe und Gewicht in 33 SSW! Jemand Vergleichsdaten?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von daniel1012 18.03.06 - 20:50 Uhr

Hallo ihr lieben,

hatte gerstern wieder Vorsorge. Da wurde meine Kleine Maus wieder durchgecheckt.

Sie soll jetzt ca. 1730 Gramm wiegen und 40,5 cm groß (klein) sein. Gestern war ich in 32+0.

Wie groß waren eure Mäuse so um diese Zeit?

Würde mich über Anworten und Vergleichsdaten freuen.

LG Nadine mit Tochter Lenie inside heute 32+1

Beitrag von maxie.w 18.03.06 - 20:58 Uhr

hab zwar 10 wochen zu früh entbunden, aber egal. kurz vor der sectio wurde nochmal vermessen 35 cm 1350g und 1 stunde später kam dann das miniprachtweib........30+3, 40cm, 1720g....mein prof.sagte, sie sei ein zartes wesen. wenn ich sie mir jetzt so anschaue, hatte er wohl recht.#freu

aber die werte schwanken mitunter drastisch, mach dich nicht verrückt.
hab bei meinem ersten kind auch immer verglichen und diesmal liess ich es einfach.

liebe grüsse
carola + maureen fast 4 wochen alt

Beitrag von daniel1012 18.03.06 - 21:01 Uhr

Hi Carola,

warum hast denn früher entbunden? Ist aber ne echt süße Maus.

LG Nadine

Beitrag von maxie.w 18.03.06 - 21:06 Uhr

huhu nadine,

hatte die schlimmste ss, die ich jemals erleben durfte.......gestose und hellp syndrom. weil es lebensgefährlich war und mein zustand sich innerhalb weniger stunden drastisch verschlechterte, haben sie die maus geholt. sie liegt leider noch in der klinik, aber sie ist topppppp fit#huepf und eine gaaanz liebe maus. nur leider kann ich sie erst in ca. 4 wochen mit nach hause nehmen.

lg carola

Beitrag von daniel1012 18.03.06 - 21:51 Uhr

Hauptsache ist ja das die kleine Maus so weit gesund ist. Ich drücke die Daumen das es so bleibt. Zur Zeit macht sich bei mir wieder Angst breit, von wegen Todgeburt oder so ein Horror. Aber alles schwachsinnig sag ich mir dann. Hätte es schief gehen sollen wäre ich gar nicht erst schwanger geworden (zwei Monate nach absetzen der Pille).

Der Et ist der TAg meiner Abschlussprüfung meiner Ausbildung. Wird also alles gut. Und außerdem denke ich hätte man doch sehen müssen wenn was nciht stimmt oder?

Beitrag von kirsten77 18.03.06 - 22:01 Uhr

Da kann ich dich beruhigen, unser Wurm wog 2000g mit 40 cm. Alles ok, sagt der Arzt!!!!

Beitrag von elenam 18.03.06 - 22:19 Uhr

Die Daten hab ich leider nicht mehr im Kopf, aber in meiner VK ist ein ganz tolles Ultraschallbild von der 34 SSW, in der bist du ja ungefähr auch..also wenn du mal schauen willst... =)

Grüße Elena