Grapefruit in der schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von desideria03 18.03.06 - 21:14 Uhr

habe gehört, das Grapefruitsaft und andere sauere Säfte nicht gut sind in der Schwangerschaft, ist das rihtig??? weiß jemand da bescheid?

Beitrag von moni17 18.03.06 - 21:18 Uhr

hab ich noch nie gehört da sind doch sooo viele vitamine drinne...

lg simone und luca im bauch ET 04.06.06 #baby#huepf

Beitrag von mopsihase 18.03.06 - 21:22 Uhr

ich habe in der ss viel grapefruitsaft getrunken, und es hat mich gesund gehalten, das glaub ich wirklich. hab erst eine erkältung bekommen in der 36 ssw.

das einzige, was vielleicht daran hindern sollte, ist das sodbrennen, wegen der säure. da hab ich dann gerne hohes c milde orange getrunken.

das ist klasse legga...

bin nu 38 ssw

Beitrag von danny29nele6 18.03.06 - 21:21 Uhr

Hallo,

hab mal auf der Seite rund-ums-baby.de gelesen, das man den Tag mit O-Saft oder Grapefruit beginnen sollte, da sie viel Vitamin A enthalten, kann also nur gut sein.

Grüsse, Daniela