Doofe Frage

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von svenjam1980 18.03.06 - 23:23 Uhr

Guten Abend Ihr Lieben!
Ich hab mal eine gaaanz doofe Frage:
Was zieht man einem Säugling/Baby an? #hicks
Im Geburtsvorbereitungskurs haben wir das (noch) nicht besprochen, bis auf eine Teilnehmerin haben alle schon mind. ein Kind.
Hab schon Erstlingshemdchen/Flügelhemdchen und passende Jäckchen, Bodies, Strampler, Söckchen.
Zieht man bei Säuglingen erst die Flügelhemdchen, dann die Jäckchen und dann den Strampler an (Windel ist logisch :-) ) ? Kommen unter den Strampler dann Söckchen? #kratz
Oder habt ihr keine Flügelhemdchen benutzt und gleich Bodies genommen?
Und unter den Schlafanzug kommt auch ein Body, oder?
Sorry, für die doofe Frage, aber ich hab da leider noch überhaupt keine Erfahrung!!!

Gruß

Eva (32. SSW)

Beitrag von coccinelle975 18.03.06 - 23:32 Uhr

Hallo Eva!

Also Lena hat ihre Pampers an, dann nen Body, darüber ein Flügelhemdchen, dann nen Strampler und über dem Strampler die Socken (damit die Füße nicht aus dem Fußteil rutschen). Muß gestehen, daß ich das vorher auch nicht gewußt habe, aber mir wurde das so im KH gezeigt und ich hab das gleich übernommen. Habe diese Flügelhemdchen schrecklich häßlich gefunden, kann Dir aber sagen, daß die so praktisch und einfach zum anziehen sind, daß ich jetzt schon kämpfen muß, wenn ich Lena nach 3,5 Monaten mal einen Pulli anziehen will.
Schlafanzug trägt Lena nicht. Sie hat von Alvi den Schlafsack und unter Innen- und Außenschlafsack hat sie einen Body und Söckchen, damit ihre Füße nicht so auskühlen, muß man aber vom Baby abhängig machen (das mit den Socken meine ich).

Hoffe ich konnte Dir helfen.

LG Silke und Lena 30.11.2005

Beitrag von maggelan 18.03.06 - 23:38 Uhr

Ich habe zwar auch mal Flügelhemdchen benutzt, finde die aber persönlich nicht sehr praktisch. Auch für den Lütten eher störend, es entstehen zu viele Falten, die beim Liegen stören.
Es gibt auch Flügelbodies, die geknöpft oder geschnürt werden. Auch hier finde ich die Druckknöpfe besser.

Die Strümpfe haben wir die erste Zeit unter den Strampler angezogen, dann bildet sich nicht so starke Druckstellen.

Den Body haben wir immer an, unter Tages- und Nachtwäsche. Ist ja wie mit unserer Unterwäsche;-)

Alles Gute
Sandra

Beitrag von schnuffel1209 18.03.06 - 23:37 Uhr

Hallo Eva,

wenn man noch kein Kind hat, gibt es doch keine doofen Fragen :-)

Also ich kann dir sagen, dass wir keine Flügelhemdchen benutzt haben; die sind meiner Meinung nach total unpraktisch. In der Klinik mussten wir die unserem Schatz anziehen, aber zuhause haben wir ihm von Anfang Bodys angezogen. Wenn du deinem Schatz einen Strampler anziehst, brauchst du untendrunter keine Söckchen anzieheh. Höchstens mal obendrüber, falls der Strampler zu groß ist.

Ansonsten kann ich dir nur empfehlen für den Anfang Pullis zu kaufen, die man nicht über den Kopf ziehen muss, sonder vorn oder hinten komplett knöpfen (Druckknöpfe) kann. Wir hatten nämlich schon in der Klinik am Entlassungstag Probleme damit, unserem Schatz den Pulli über den Kopf zu ziehen... Das musste dann eine Schwester machen. ;-)

Aber nach und nach gewöhnt man sich an alles.

Ich wünsche dir noch eine schöne restliche Schwangerschaft und eine nicht allzu anstrengende und lange Geburt!

Liebe Grüße
Schnuffel und Lucas *16.11.05

Beitrag von edea 19.03.06 - 03:13 Uhr

Hallo!

Flügelhemdchen hab ich kein einziges gekauft, da meine Schwester als erfahrene Mami mir davon abgeraten hat. :-p

Im Sommer, also kurz nach der Geburt, trug Lukas Kurzarmbody, T-Shirt, Hose und Söckchen. An besonders heissen Tagen (also meistens) hatte er nur den Body und Söckchen an und hat trotzdem noch geschwitzt. #schwitz

Jetzt trägt er meistens Langarmbody und darüber nur den Strampler.

Kauf bloß nicht zuviel.. so wie ich. ;-)

LG und alles Gute für dich und dein #baby
Edea und Lukas * 14.07.05