Wieder mal ne Frage zu Ovutests...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dimi 19.03.06 - 07:28 Uhr

Guten Morgen zusammen,

ich habe am 14.3. in der Früh mit Clearplan Monitor noch keinen LH-Anstieg gehabt.
Habe dann mittags noch einen normalen Ovutest gemacht, der war dann positiv.

Am nächsten Morgen zeigte mir dann der Clearplan Monitor auch ein Eisymbol, und am Abend hatte ich ein ziemlich starkes Ziehen im Bauch.
So weit alles nach Plan.

Aber am 16.3. in der Früh zeigte mir Clearplan immer noch ein Eisymbol und am 17.3. noch erhöhte Fruchtbarkeit...

Wenn der ES am 15.3. war (und das müsste er, wenn das mit den 24-36 Stunden stimmt), warum habe ich dann am 16.3. noch ein Eisymbol und am 17.3. erhöhte Fruchtbarkeit??? #gruebel #kratz

Wer kann mir das erklären?

#danke LG Ulrike

Beitrag von cerridwen 19.03.06 - 07:42 Uhr

Wenn am 14. der test mittags positiv war dann war der ES wohl zwischen 15. mittag/nachmittag und 16. sehr früh........also kann so gerade hinkommen, und das LH muss ja ausm Körper erstmal raus, und eh du nich aufm Klo warst is er halt noch in der Blase ;-) Hoffe hab so ungefähr verständlich gemacht was ich meine
LG
Sandra