Wie soll das funktionieren? (vorsicht, länger)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von eiderente 19.03.06 - 09:28 Uhr

Hallo ihr lieben.... ich mal wieder
Hatte ja gestern schon gepostet wegen dem Ovutest...
Bin völlig durcheinander, hatte diesen Zyklus ja schon seit 2 Wochen abgehakt, weil mir mein FA am ZT 14 sagte, ich hätte keinen ES #schmoll , mein ZB sagt was anderes. #freu
Hatte ja auch schon geschrieben das ich am ZT 19 so ein Ziepen im Unterleib hatte (halben Tag) :-(

Tja und nu NMT+2, keine Mens in Sicht, seit ein paar Tagen ziehen und stechen in rechten Seite (richtung Leiste) gestern pos. Ovutest und heute morgen neg SST

Was`n das nu??? #kratz


Also bin total äh#gruebel #schwitz


Bitte um logische Erklärungen #danke


LG Ela

Beitrag von silberlocke 19.03.06 - 09:50 Uhr

Hi,
also hab mal gelesen daß bei Anmarsch der Mens auch der Ovutest oft wieder anspringt.....

Oder einfach HCG noch zu niedrig.

Abwarten und in 2-3 Tagen nochmal nen Test wagen, wenn die Mens net da ist.

LG Nita

Beitrag von dasissjakompliziert 19.03.06 - 17:38 Uhr

grins, ging mir genauso..FA sagt, daß kein Ei in Sicht und Tempiklurve sagt ES und Mens kommt nicht..wenns demnächst nicht mit den Tagen klappt, hole ich mir auch nen Test..habe mir als Termin den 30sten März gesetzt ;-)