Euer Mahlzeitenplan für 9 Monate altes Kind?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von larimar 19.03.06 - 09:57 Uhr

Mein Sohn ist 9 Monate alt. Er bekommt um 8 Uhr eine Flasche Hipp 2, um 12 Uhr einen Riesenteller selbstgekochten Gemüsebrei (ein Gläschen wäre nicht genug für ihn), dann um ca. 17 Uhr einen Milchbrei mit Obst und bisher musste ich ihm um ca. 22 Uhr noch eine Flasche geben, da er früher dann noch keinen Hunger hatte. Da ich von der späten Flasche weg wollte, habe ich das auf 21 Uhr vorgezogen und jetzt auch schon mal auf 20 Uhr. Aber er hat dann noch nicht richtig Hunger. Wie macht Ihr denn das? Auch diese 17 Uhr Breimahlzeit ist nicht so toll, da dadurch der Nachmittag so geblockt ist. Und die Kinder sollen doch auch irgendwann zu unseren Hauptmahlzeiten essen. Geht Ihr zu 3 Hauptmahlzeiten mit 2 Zwischenmahlzeiten über?

Ich bin dankbar für jede Antwort,

LG Maren

Beitrag von lindi75 19.03.06 - 10:33 Uhr

hallo maren,

also mein sohn ist auch 9 monate und sein essenplan sieht so aus:
7.00/8.00 uhr milch (kommt darauf an wie lange er schläft), 11.00/12.00 uhr menügläschen und manchmal noch etwas obst zum nachtisch, 14.30/15. uhr getreideobstbrei und zwischen 18.00/18.30 uhr seinen milchbrei und etwas obst....
luca geht dann spätesten um 19.00 uhr ins bett....

liebe grüsse
anja + jan luca *16.06.2005

Beitrag von saraki 19.03.06 - 11:13 Uhr

guten morgen...

lea ist seit gestern auch 9 monate alt und wir essen immer so:


7 uhr 200 ml lasana 2
gegen 10 uhr eine fruchtpause oder halbes gläschen joghurt/quark mit frucht
12 uhr gemüse fleisch brei
15 uhr getreide obst brei
18 uhr/18.30 Abendbrei oder ab und zu mal eine trinkmahlzeit, die mag sie besonders gern und trinkt auch die ganzen 250 ml


@ larimar

versuch dem kleinen doch mal eine getreide obst brei zu geben zwischen mittag und abendessen...so um 15 uhr vielleicht. so kannst du die abendmahlzeit etwas rauszögern und er braucht dann nachts nichts mehr

Beitrag von rosenrot29 19.03.06 - 12:51 Uhr

meine tochter ist auch 9 monate alt, unser plan sieht wie folgt aus:

zwischen 6 und 7 uhr stillen
9 uhr brei, danach stillen
12 uhr brei, danach stillen
15 uhr brei, danach stillen
18 uhr brei, danach stillen und ins bett
nachts so 1-2 mal stillen

zu den mahlzeiten gibts jeweils noch fencheltee oder apfelsaft.
hab auch mal versucht, ihr statt der brust nachts ne flasche fencheltee "unterzujubeln", hat sie aber nicht angenommen...

Beitrag von jamie67 20.03.06 - 21:15 Uhr

huhu,

bei uns sieht das so aus:

8 uhr stillen
11 uhr stillen
13 uhr 220 gramm gemüse-kartoffel-brei
15 uhr stillen
19 uhr milchfreier getreidebrei, danach stillen...

... und seit der papa ihr nachts das wasser anbietet, wenn sie wach wird, kommt sie ohne meine brust aus. ein echter gewinn für mich, versuch´s doch auch mal so!

jamie

jolene ist 9,5 monate alt

Beitrag von pulverle 19.03.06 - 19:37 Uhr

Hallo !
Sarah wird nächste Woche 9 Monate alt! Unser Plan sieht so aus:

ca. 6 Uhr ca. 220ml Pre-Aptamil
ca. 11 Uhr ca. 190g Gemüse/Fleisch Brei
ca. 14 Uhr ca. 150g Obstbrei
ca. 18.15 Uhr 220ml Pre-Aptamil
ca. 24 Uhr ca. 160ml Pre-Aptamil

So kommen wir recht gut zurecht!
Liebe Grüße
pulverle + Sarah 23.6.2005 #liebe