pickelchen und rot in der halsbeuge!was kann das sein?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tokessaw 19.03.06 - 12:08 Uhr

hallo ihr lieben,
unsere maus hat seit freitag pickelchen und stellenweise alles rot.wir sind damit nicht zum arzt freitag gegangen,weil die meint immer das käme vom fläschchen geben und schwitzen.aber wir halten es schon so gut wie es geht trocken.
wir tun auch puder drauf,ziehen ihr z zt nur lose kleidung an,die nicht am hals irgendiwe kommt.
weh tut es irh wohl nicht und stören auch nicht.
weiß wer was das ist?wir wollen eh morgen damit zum arzt,aber ich würde doch gerne mal wissen ib ich heute schon was tun kann.
danke für eure antworten
lg
tokessaw & lilyth-eve #freu

www.unserbaby.ch/lilyth

Beitrag von cathie_g 19.03.06 - 12:19 Uhr

ich würde denken es ist ein Pilz. Ich bin eher gegen Puder weil der in Falten oft mal kleinen Röllchen oder Kugeln macht die dann die Haut noch mehr reizen.

Lasst es mal den Arzt anschauen.

LG

Catherina

PS warum schreibt Ihr Lilith mit einem "y"?

Beitrag von tokessaw 19.03.06 - 12:24 Uhr

hallo,
erst mal danke für die antwort.
wir schreiben oder eher haben lilyth mity genommen,weil es a die englische form ist.b so wird sie auch in der bibel geschrieben,(erste frau neben eva in der bibel) und weil wir nicht wollten das sich unsere lilyth schreibt wie jedes andere kind.
lg
tokessaw & lilyth-eve #freu

Beitrag von cathie_g 19.03.06 - 13:01 Uhr

aha,

in der Tat ist auch die englische Form Lilith ;-)

Aber mit dem außergewöhnlich hast Du schon recht, wenn Du Lilith googlest bekommst Du 2.7 Millionen Hits, wenn Du Lilyth googelst sind es etwas über 20tausend und Eure Maus ist unter den ersten 20 gleich 2x dabei.

LG und gute Besserung für den Hals

Catherina (mit meiner Schreibweise auch recht hoch bei Google aber nicht mehr unter den ersten 20 ;-) )

Beitrag von tobbi1209 19.03.06 - 12:48 Uhr

hallo!

meine kleine Maus war in den ersten Wochen / Monaten auch in allen Fältchen am Hals total wund. Habe anfags auch gedacht, es sei ein Pilz.... war es aber nicht...
In den Hautfalten ist es einfach schön warm und muckelig und ab und an läuft auch mal ein Tröpfchen Milch oder Spucke rein. Wir haben es immer ganz vorsichtig abgetupft, damit es durchs Reiben nicht noch wunder wird und haben anschließend immer schön dick "Kaufmann-Creme" (heißt tatsächlich so) daraufgeschmiert. Bekommt man bei uns bei Rossmann oder Real oder in der Apotheke. Hilft super klasse!
Unsere Lütte hat ab und zu immer nochmal so eine wunde Stelle und die Creme wirkt Wunder. Inzwischen ist unsere Maus schon 7 1/2 Monate alt. :o))

Hoffe, ich konnte Dir damit ein wenig weiterhelfen.

LG

Maren mit Kaya Malin :-)