wie kriege ich meinen sohn (fast 11 mon) in sein bett?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von juschen81 19.03.06 - 14:45 Uhr

jetzt kann ich wirklich nicht mehr. fast 1 jahr hab ich es ausgehalten aber langsam wird es zu eng. ich kann zwar auf ihn rücksicht nehmen, aber er nicht auf mich#heul

naja, nun meine frage.

wie bekomme ich ihn auf sanfte art und weise in sein bett- also, dass er da die gesamte nacht drin schläft?

hat jemand tipps und erfahrungen? freu mich auf antworten.

lg jule und til (23.04.05)

Beitrag von chica_chico 19.03.06 - 15:08 Uhr

Hi Jule,
leg ihm doch etwas von dir mit in sein Bettchen z.Bsp. ein T-Shirt o.ä. damit er deinen Geruch bei sich hat.
Schläft er im Bett nicht ein oder wacht er auch und will dann nicht mehr alleine schlafen??
Bei Damian war das nur im ersten Monat der Fall, dass er wenn er aufwachte nur wieder weiterschlief, wenn ich ihn in mein Bett genommen hab... #schmoll schon schlau die Kleinen... Ich hab ihn dann auf dem Bauch in seiner Wiege schlafen lassen und siehe da, er war glücklich und zufrieden und hat schon mit 1 1/2 Monaten durchgeschlafen. #huepf
Falls er im Bett gar nicht erst schlafen will, dann streiche ihm beim Einschlafen von der Fontanelle bis zum Nasenrücken hin und her...Damian fallen dabei immer gleich die Äuglein zu und er beruhigt sich ganz schnell! #gaehn
LG und viel Glück,
Connie+Damian *14.11.05