Hab Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunny85 19.03.06 - 15:49 Uhr

Hallo!

War letzte Woche zum 2 Screnning beim FA. Jetzt hat er in den Mutterpass Vorderwandplazenta eingetragen.
Wo ist da eigentlich genau der Unterschied? Außer das die Plazenta Vorne oder Hinten sitzt?

Wäre für eine Antwort sehr dankbar.


Liebe Grüße
Sunny + Jason 21 SSW

Beitrag von kleine_kampfmaus 19.03.06 - 15:52 Uhr

Hi Sunny,

der Unterschied ist eigentlich nur der, dass du dein Baby evtll. nicht sooo intensiv und direkt spürst da er ja erstmal in die Plazenta tritt. Ich hab auch eine VW-Plazenta und hab noch nie vor Schmerz aufgeschrien o. konnt nicht schlafen weil der Kleine tritt etc. wie das von einigen Frauen berichtet wird.

LG
Kleine Kampfmaus + Minimatz (37. SSW)

Beitrag von bine3002 19.03.06 - 15:52 Uhr

Ich habe auch eine VWP.

Soweit ich weiß ist es egal wo sie sitzt. Das Einzige ist, dass wir unsere Babies später spüren können. Wenn Du also noch keine oder nur wenig Kindsbewegungen spürst, liegt es daran.