Magen- Darm; muss ich jetzt zufüttern?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von rabe_rudi 19.03.06 - 16:00 Uhr

Hallo,

leider haben mein Mann und ich uns eine fiese Magen-Darm Grippe eingefangen, mit allem was dazu gehört. Das heißt ich kann keine Flüssigkeit und keine Nahrung bei mir behalten. Solange ich nicht versuche zu essen und zu trinken, geht es mir eigentlich ganz gut.
Jetzt zu meiner Frage, muss ich unseren kleinen, der bis auf eine Mahlzeit noch gestillt wird, jetzt mit der Flasche füttern? Habe ein bisschen Angst, dass er nicht genug bekommt.

Gruss Corinna

Beitrag von hebigabi 19.03.06 - 17:20 Uhr

Still einfach weiter- legt euch alle ins Bett, dann brauchst du nicht soviel aufstehen und einfach immer wieder versuchen, was Flüssiges in dich reinzukriegen.

Das klappt schon!

Liebe Grüße und gute Besserung wünscht

Gabi

Beitrag von gisele 19.03.06 - 21:06 Uhr

hallo corinna!!!!
wir haben es auch gerade hinter uns!!!#heul
leg deine kleine immer wieder an,muttermilch ist das beste.
und du selber trink schlückchenweise tee,nicht zuviel!!!!
flüssigkeit ist wichtig,ohne essen geht auch ein paar tage so.
gute besserung!!!#liebdrueck
lieben gruss,nadine

Beitrag von rabe_rudi 20.03.06 - 10:26 Uhr

Hallo,

danke für die Antworten. Haben gestern den Rest des Tages gemütlich im Bett verbracht und heute ist der ganze Spuk schon vorbei.

Gruss Corinna