Alten Messenger aus d.Taskleiste entfernen

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von hebigabi 19.03.06 - 17:00 Uhr

Hallo

Ich habe den MSN Messenger- allerdings 2 Versionen auf einem PC, da sich der Alte- vom System her voreingestellte (habe Win XP) einfach nicht löschen lässt.

Ich habe schon zig mal über ausführen-msconfig- Systemstart und dort den Haken entfernt versucht, ihn aus der Starteinstellung rauszukriegen, aber spätestens nach 2 Tagen liegt er wieder in der Taskleiste und ich weiß einfach nicht, was ich sonst noch tun kann, um ihn dauerhaft zu entfernen.

Die neue Version - ich glaub 7.07?? hätt ich gern behalten, aber die alte- glaube 4.5 soll echt einfach nur weg.

Wer hat ne Idee, wie ich das hinkriege?

Danke ud liebe Grüße von

Gabi

Beitrag von darkmansg 19.03.06 - 17:38 Uhr

hi du

Geht die entfernung von dem messi nicht über Arbeitsplatz und unter software da kannst du ihn normal entfernen

MFG DarkmanSG:-)

Beitrag von hebigabi 19.03.06 - 17:47 Uhr

Hab ich jetzt gemacht- allerdings "hakt" sich der alte Messenger grundsätzlich immer wieder und trotzdem unter die Einstellungen im Systemstart ein, auch wenn ich ständigst den Haken entferne.

Keine Ahnung, was das soll #heul.

Hoffentlich klappts - und vielen Dank erstmal für den Tip.

LG

Gabi

Beitrag von mari_g 19.03.06 - 18:39 Uhr

Meinst du den MSN oder den Windows Messenger?

Den Windows Messenger entfernt man indem man auf Start ---- Einstellungen ---- Systemsteuerung ---- Software geht und dann links auf Windows Komponenten hinzufügen/entfernen klickt und dann da mal durchguckst wo der Messenger steht. Wenn du in ein Untermenü schauen willst einen Punkt markieren und auf Details klicken. Irgendwo ist er da auf jeden Fall. Einfach den Haken davor wegmachen und auf "weiter" klicken.

Beitrag von hebigabi 21.03.06 - 11:02 Uhr

Hab ich gemacht - nach 2 Tagen ist er wieder da #heul.

LG

Gabi

Beitrag von juergen50 19.03.06 - 18:40 Uhr

Hallo Gabi,

Systemsteuerung - Verwaltung - Dienste.

Dann die Anwendung suchen und auf
"den Dienst beenden" klicken.

Sollte klappen.
Viel Glück

Gruß
Jürgen

Beitrag von hebigabi 21.03.06 - 11:02 Uhr

Hab ich gemacht - nach 2 Tagen ist er wieder da #heul.

LG

Gabi