Folsäure auf Rezept ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jaytheyoungmom 19.03.06 - 17:55 Uhr

Während meiner ersten Schangerschaft hab ich die ganze Schwangerschaft über Folsäure per Rezept bekommen. Jetzt soll ich die mir selber kaufen ?
Wie ist das bei euch ? Bekommt ihr die auf Rezept ?

Beitrag von mona_81 19.03.06 - 17:57 Uhr

Hallo,

muss ich leider auch selber kaufen. Aber auch schon in der ersten Schwangerschaft.

LG, Ramona mit Robin(2J.) und #ei(27ssw) :-)

Beitrag von pathologin34 19.03.06 - 17:58 Uhr

dank unserer gesundheitsreform mußt du dir die leider selbst kaufen :-) , auch magnesium gibts nicht mehr auf rezept eigentlich nichts mehr :-)! sollte stützstrümpfe bekommen naja ohne worte auch als gebührenfrei wegen risiko schwanger hätt ich zuzahlen müssen , was ich damals auch nicht mußte .

kann dir eigentlich ganz gut das folio empfehlen .

Beitrag von minimouse 19.03.06 - 17:59 Uhr

Hallo,

nein ich bekomme es auch nur auf einem Privatrezept, oder man kann es auch ohne in der Apotheke bekommen.
Bis jetzt habe ich auch die Magnesium Tabletten auf einem Privatrezepz bekommen. Mußte in der SS schon einiges selbst zahlen, da wird ja nix übernommen.