eierstock emfpindlich

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jette09 19.03.06 - 18:47 Uhr

Hallo!
Kennt das jemand? Mein rechter Eierstock ist seit ca. 5 Tagen sehr empfindlich. Ich war am Di beim FA und bei der Untersuchung ist mir das schon aufgefallen. FA hat darauf aber nicht reagiert. Habe dann auch nicht weiter nachgefragt.
Beim Geschlechtsverkehr zwickt auch nur die Seite.
Ansonsten merke ich nur ein leichtes Ziehen in der Leiste.
Vom Zyklus her bin ich bei Tag 14. Falls das was zur Sache tut.
Gruß
Jette

Beitrag von panstruga 19.03.06 - 18:52 Uhr

wenn ich deine kurve kennen würde könnte ich dir vielleicht etwas weiterhelfen vielleicht shickst du sie mal dann kann ich mir ein bild machen denke mal so ohne sie zusehen das es sich um einen es handeln könnte

Beitrag von jette09 19.03.06 - 19:00 Uhr

Ich führe leider keine Kurve.
Ist auch erst der erste Monat ohne Pille.

Beitrag von panstruga 19.03.06 - 19:02 Uhr

vielleicht die umstellung der hormone? holer doch zur sicherheit mal deinen fa oder hole eine zweite meinung ein. sind also beide im ersten übungszyklus habe auch diesen monat den nuvaring abgesetzt

Beitrag von kille_ 19.03.06 - 19:02 Uhr

Hallo,

es könnte Dein Eisprung sein !!!

LG Kille