frage zu tempi messen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sabine78 19.03.06 - 19:03 Uhr

ich mess sonst immer in etwa zur gleichen zeit zwischen 7 und 8 uhr. bin bislang auch immer dann von alleine wach geworden. heute wurde ich allerdings schon um sechs wach und ich bin auch nicht wieder eingeschlafen. habe dann aber auch gleich um sechs gemessen. sollte ich den wert dann nehmen oder beim nächsten mal einfch nochmal später messen?

Beitrag von blueangel2000 19.03.06 - 19:08 Uhr

Halli hallo, ich denke du musst den Wert nicht verwerfen. Ich hab das mal ausprobiert, und bin zu dem Ergebnis gekommen, dass die Werte unterschiedlicher Uhrzeit nur um ca. 0,2-0,3 schwanken. Also ich würd den Wert nehmen.

Alles Liebe

Beitrag von sabine78 20.03.06 - 12:15 Uhr

hm, aber genau um diese 0,2-0,3 grad geht es doch wenn es um den eisprung geht?!