empfindliche Brustwarzen beim und nach ES??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sonnenbinchen 19.03.06 - 19:05 Uhr

Hallo

Ich hab mal eine Frage. Ich führe dieses Monat mein erstes ZB, mir wurde nun am 61. ZT mein ES angezeigt. Nun hab ich eine Frage ich habe seit Sonntag ganz empfindliche Brustwarzen, sie tun richtig weh?

Hat man das vor, am Tag oder nach dem ES und wie lange hält das bei euch an??

Meine Brust ist seit Montag immer noch so empfindlich. Hatte das noch nie.

Schaut euch mal mein ZB an wann war mein ES wirklich hat mein Binchen eine Chane??

Danke für eure Antwort

Meine Kurve

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=78074&user_id=616135

LG Bine#blume

Beitrag von nico55 19.03.06 - 19:50 Uhr

Hallo bine!

wie kommst du darauf das dir der Es am 61. tag angezeigt wird? (24.-26. tag!)
wenn du den punkt am 13.3. auf die koverline setzt (so eine einmalige tempi schwankung kann schon vorkommen sagt aber nichts aus!) wir dir der ES wahrscheinlich so um den 8.-10. 3. angezeigt.
hab gerade noch mal dein blatt angesehen, wann hast du denn zu messen begonnen? 1. zyklustag (-1.mess tag) = erster tag der letzten periode!
wann hattest du deine denn?
die bienen sitzen nicht unbedingt top!

L.G.
nico

Beitrag von sonnenbinchen 19.03.06 - 19:56 Uhr

Hi Nico!

Ich habe mittem im Zyklus begonnen zu messen ich habe einen sehr unregelmäßigen Zyklus. Ich hab mich so gefreut dass überhaupt ein ES stattgefunden hat.

Meine letzte Mens war am 10.01.06

Es dauert bei mir zwischen 40 und ??? Tage bis ich meine Mens bekomme.

LG Bine

Beitrag von nico55 19.03.06 - 20:09 Uhr

na das ist ja ziemlich heftig!

ich würde das mal von deinem FÄ abklären lassen!
mehr als 40 tage kann auf sehr viel (negatives) hinweisen! und wenn du einen kiwunsch hast ist es sowieso nicht optimal.
hast du außer an der urbia kurve auch noch erkannt das du einen ES hattest (zb am ZS)
der urbia kalender ist nur ein coputerprogramm der einen Es dann auswertet wenn auf 6 aufeinanderfolgende tage die tempi höher ist. das sagt aber nicht wirklich aus das du einen Es hatest.
machst du auch ovu tests oder persona oder so?
entschuldige falls meine meinung zu hart oder zu direkt ist, will dich nicht demoraliseiren!
aber ich denke wirklich daß bei dir ein arztbesuch angesagt wäre!
hast du erst vor kuzem die pille abgesetzt?

l.g.
nico

Beitrag von sonnenbinchen 19.03.06 - 20:24 Uhr

Hi Nico!

Ich hab Anfang August letzten Jahres die Pille agesetzt. Mein Zyklus ist dann Monat für Monat länger geworden. War dann im Dezember beim FA, der hat nur gemeint, dass wäre normal wenn man 6 Jahre die Pille genommen hat und ich wäre noch jung und hätte noch Zeit, ich bin 22 doch mein Verlobter ist um einiges älter als ich. Ich hab erst am 13 April wieder einen FA Termin bekommen. Bei einen anderen Frauenärztin. Ich muss dazusagen dass ich bevor ich die Pille genommen hab auch schon so einen unregelmäßigen Zyklus hatte aber damals war es mir egal ich wollte ja nicht schwanger werden aber jetzt??? #schwitz
Die Warterei macht mich sowieso schon ganz schön fertig.

Keine Angst du bist nicht zu direkt, ich bin froh dass ich eine ehrliche Antwort bekomme

#danke

Bine

Beitrag von nico55 20.03.06 - 07:54 Uhr

Liebe bine!

ich weis, geduld ist nicht unsere stärke! abe das ist der einzige rat den ich dir jetzt noch geben kann!!!
warte deinen Fa termin ab- ich hoffe das der neue etwas hellhöriger bzgl. deiner sorgen ist!!! ich finde es schrecklich das junge frauen oft nicht all zu ernst genommen weden, ja es wirkt manchmal sogar so als wären die ärzte mit ihren anliegen genervt...
also wie gesagt, halt noch ein bisschen durch! sollte sich zwischenzeitlich etwas ergeben- na dann um so besser!
schönen tag
l.g
nico
ps: jedoch wäre es nicht schlecht etwas öfter #sex zu haben, soweit ich mich erinnere waren nicht sehr viele bienen bei dir eingetragen... ;-)