Ich bin verunsichert

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fruchtzwerg 19.03.06 - 19:20 Uhr

Hallo Mädels,

ich habe am Donnerstag meine Mens bekommen, aber diese dauerte nur 2 Tage an. Meine Temperatur war total im Keller, aber ab dem 2. Tag der Mens, stieg sie wieder deutlich an.

Heute habe ich dann erfahren, dass es bei uns in der Familie üblich ist, dass die Tage noch kommen, obwohl man bereits schwanger ist. Mein Problem ist, dass ich zur Zeit Clomifen nehme und überhaupt nicht weiss, was ich machen soll.

Wenn ich schwanger wäre, hätte Clomifen doch bestimmt einen schlechten Einfluss, oder??

Vielleicht sollte ich einfach mal einen Test machen.

Was meint ihr denn dazu?

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe.

LG Fruchtzwerg

Beitrag von panstruga 19.03.06 - 19:23 Uhr

wenn das HCG Hormon so gering ist das die Regel ausgelöst wird glaube ich kann ein test da nicht viel sagen bin mir nicht so sicher aber gehe doch mal zum FA und lasse ultraschall und bluttest machen dann weißtes 100%ig

Beitrag von ina11 19.03.06 - 22:39 Uhr

hallo fruchtzwerg..

ich bin genauso verunsichert...habe am Mittwoch lt,FÄ unser Baby in der 6.SSW verloren...habe auch starke blutungen bekommen und heute ist 4.tag der Mens und meine Temp. ist sehr deutlich nach oben gegangen.

schau mal http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=78938&user_id=258183

Wenn du näheres weißt,was bei dir los ist..kannst du ja nochmal posten....vielleicht werd ich dann auch etwas schlauer.


LG Ina