noch jemand da mit nmt 24.03.? :)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sarabi 19.03.06 - 19:43 Uhr

halllooooooooo alle zusammen...

na, noch jemand da der am 24.nmt hat? vielleicht schon irgendwelche "anzeichen" (vorsichtig ausgedrückt) *lach* ich merke absolut null...gestern taten mir extrem die brüste weh, allerdings auch nur gestern...waren total hart und fest...heute ist aber alles wieder vorbei :(

liebes grüßle sarabi

Beitrag von engel_meike 19.03.06 - 19:47 Uhr

Hallo Sarabi,

ich habe am 25.03. NMT #schwitz#augen und seit zwei Tagen spannen die Hupen echt extrem #schmoll#heul. Ich kann nicht mal vernünftig Schlafen #gaehn bin immer nur müde #gaehn und ständig fröstelt es mich.

Ich gehe davon aus das es mal wieder "nur" PMS ist damit mich mein Körper nicht wieder reinlegen kann :-p

Ich drück uns aber trotzdem die #pro#pro, #cool bleiben und abwarten !

#liebe Grüße

Meike

Beitrag von wasdenn 19.03.06 - 19:47 Uhr

ja *meld* ich ,habe aber schon PMS Anzeichen wie Ziehen in den Leistengegend und so , das schon seit ein paar Tagen, als wenn meine Mens jeden Moment kommen würde kenn ich sonst eigentlich nur 1 Tag vorher, naja bis nun ist nichts das lässt mich noch hoffen *hibbel*

Beitrag von sarabi 19.03.06 - 19:50 Uhr

drücke euch allen auch die daumen, üben nun schon seit letztes jahr februar und nix tut sich...die hoffnung nur nicht aufgeben...

wünsche euch jedenfalls viel viel viel glücl

#liebdrueck

Beitrag von wasdenn 19.03.06 - 19:53 Uhr

bin direkt schon völlig desillusioniert:-(

Beitrag von mary26 19.03.06 - 20:25 Uhr

Ja, ich auch!!!

Bin schon ganz hibbelig!!! #huepf#huepf#huepf

Hatte am 16.03 so wahnsinnige Unterleibsschmerzen, daß ich mich gar nicht richtig aufrichten konnte. Dann kam noch ne leichte SB dazu, die ich nur ein mal auf der Toilette bemerkte, da was am Papier war #hicks.
Die Tempi ist an dem Tag um 0,2 gesunken und am nächsten Tag wieder rauf!!!

Hab dann gepostet und viele Antworten bekommen, das das ja vielleicht ne Einnistung gewesen sein könnte.

Bin am 17.03. zum FA und der konnte mir nur eine gut aufgebaute Schleimhaut bestätigen (das ja sowohl auf die Mens, als auch auf ne SS hindeuten kann). Ansonsten war alles ok.

Jetzt hock ich wie auf Kohlen und trau mich nicht aufs Klo zu gehen, weil ja dann vielleicht die :-[ kommt!

Bin bescheuert, ich weiß! ;-)

Sorry, für das lange #bla#bla#bla

Schönen Sonntagabend noch!

#liebe Grüße

Mary

Beitrag von wasdenn 19.03.06 - 20:38 Uhr

das mit dem aufs Klo gehen kenn ich auch, mach ich schon gar nicht mehr tun und würde am liebsten sofort einen Test machen, aber nein es heisst warten warten warten :-(