an verzweifelte neurodermitis...MUTTIS °°°...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sindywalz 19.03.06 - 20:24 Uhr

hallo

unsere tochter hat es sehr schlimm mit ihrer haut erwischt, wir haben x....cremes ausprobiert aber nichts half, sie kratzte sich fast zu To......

aber am montag war ich mit ihr bei einem super hautarzt der mir eine super creme-puder verschrieben hat, seitdem hat sie sich kein einziges mal mehr gekratzt, und das BESTE daran, ihr körper ist wieder fast makelos.....die ganzen roten flecken, entzündungen und kratz spuren wie weg geblasen......

die hautärztin meinte:
man solle so klein kinder nicht mit FETT cremes behandeln, die würden das schlimmer machen..

wer ein vorher nachher bild möchte ....binnen von einer woche

soll mich kontaktieren, eure kinder werdens euch danken, wenn es denen auch hilft.
unserer kleinen gehts wieder SUPER, sie ist jetzt viel ausgeglichener als vorher...

die neue puder-creme heißt:

BETAMETHASAN die ist aber nicht für eine daueranwendung, sondern war jetzt nur für eine woche, um all ihre wunden zu lindern und den verdammten juckreiz zu lösen......

es hat geholfen......

LG Tanja

Beitrag von die_jetti 20.03.06 - 08:14 Uhr

hallo Tanja..

also mein kleiner hat es zwar nicht so schlimm aber es sieht wirklich fies aus..

wir haben das glück das der juckreiz nicht so stark vorhanden ist..

der arzt hatte uns DERMATOP verschrieben, die auch wirklich gut ist..

binnen einem tag war alles weg.. leider ist dort cortison drin, also auch nicht dauerhaft anwendbar.. aber wenn er einen schub hab sollen wir es nehmen.. ansonsten können wir creme mit urea nehmen...

ich wünsche dir, das sich bei euch die schübe in grenzen halten..

lg

Beitrag von cocobella 20.03.06 - 09:40 Uhr

Hallo Tanja,

hab gerade im Internet nach deiner Puder-Creme gesucht.

Habe unter dem von dir genannten Namen aber nichts gefunden.

Könntest du mir bitte den Hersteller oder den genauen Namen der Creme nennen.
Möchte es unserer Kinderärztin zeigen.

Unsere Tochter (21 Mo)hatte schwere Neurodermitis. Die Haut ist allerdings nur noch an den Stellen an die sie ran kommt kaputt. Sie kratzt oft nur aus Gewohnheit. Vielleicht kann ich ja mit dieser Creme den Juckreiz mal so abstellen, daß sie sich das auch noch abgewönt.

Schönen Tag,
cordula

Beitrag von sindywalz 20.03.06 - 11:11 Uhr

hallo cordula

die creme heißt bethametasonvalerat und muss erst in apotheken zusammengesetzt werden, das rezept habe ich von der hautärztin bekommen

lg Tanja

Beitrag von danni64 20.03.06 - 11:23 Uhr

Hallo Tanja,

ich muss dir beipflichten. Eine Apothekerin hat mir auch gesagt,man soll nicht mit Fettcreme schmieren,denn die Haut soll lernen,selber zu fetten. Sie hat mir von Linola Fettcreme dringend abgeraten.

Ich habe auch eine super Creme entdeckt,die kein Cortison enthält.
Ich verwende Avene TriXera,nicht billig,aber meinen Kindern hilft es und ist eine Creme und enthält kein Fett.

Ich bade sie nur in Ölbädern,das aber nicht oft,weil sie sollen nicht viel baden,weil das Chlor und Kalk die Haut auch angreift und nicht zu heiss baden,das trocknet die Haut aus, 34 bis 35 Grad reicht.

Das alles hat meinen Kinder geholfen ihre Haut in den Griff zu bekommen. Ich creme auch nur,wenn es echt notwendig ist und nicht jeden Tag.
Wir fahren sehr gut damit.

LG Danni !!!!

Beitrag von isasm 21.03.06 - 07:53 Uhr

Hallo Danni!

Wie bist du auf diese Avene TriXera gekommen? Und wo bekommt man die zu kaufen?

lg Isa

Beitrag von danni64 21.03.06 - 09:44 Uhr

Hallo Isa,

das hat mir meine Apothekerin als Probe mitgegeben und es wirkte sofort bei meinem Jungen,als er einen Schub hatte.
Am nächsten Tag fühlte sich die Haut gleich viel weicher an.
Dann habe ich es mir in gross gekauft.
Bei uns gibt es das in einer bestimmten Apotheke.
Das müsste dir aber auch jede Apotheke bestellen können.

Gebe es doch mal bei Google ein,dann kannst du dir die Webseite der Firma anschauen.

Wie gesagt,in die Apotheke deines Vertrauens gehen und bestellen,habe ich 13,95 Euro für bezahlt,kommt man aber auch lange mit hin und lässt sich super verreiben.

LG Danni !!!!