Kettler Fahrradsitz-bis zu welchen Alter?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von girasol1974 20.03.06 - 08:01 Uhr

Hallo,
meine Tochter ( im Mai 3 ) sizt bei mir auf d. Fahhrrad auf einem Kindersitz von Kettler den ich auf dem Flohmarkt in einem TOP zustand erworben habe. Doch leider kann ich keine gewichtsangabe finden- bis zu wieviel Kg dieser zugelassen ist?? Es ist ein eher älteres Modell schätze in einem lila ton und lila buntem Bezug, ein einfaches Modell ohne verstellbarerKopfhöhe o.ä.... Wer kennt diese Modelle und kann mir da weiterhelfen??
Und wie lange kann man generell diese Fahrradsitze nutzen? Denn sie kommt bald in sden Kindergarten und ich werde sie mit dem Fahhrad abholen & brauche also noch länger einen Sitz bis sie selber gut Fahrrad fährt, denn mit dem Laufrad ist die Strecke ( 20 Min) zu lang denke ich...
Was gibt es für Modelle bis zu welchen Gewicht/Alter???
DANKE!
Gruß
girasol

Beitrag von maltemandy 20.03.06 - 11:12 Uhr

Hallo,

es gibt von 15kg und 25kg welche. Deiner hört sich aber mehr danach an, als wäre es ein 15kg Kindersitz.

Schau doch mal Kettler.de nach

Vielleicht findest du ja da an ähnliches Model.

gruß

Beitrag von kasia4 21.03.06 - 10:27 Uhr

hi,girasol
also deine Fragen kann ich nicht beantworten. Aber wir hatte auch einen Kettler Sitz, mit drei konnt ich ihn damit aber nur schwer transportieren. Das Fahrrad war einfach zu schwer und ist mir samt Kind auch schon aus den Händen gefallen. Obwohl er immer brav drin saß und nicht rumalberte. Wir sind auch immer mit dem Laufrad gefahren und von uns aus ist es auch einiges weg. Die ersten beiden Male war er auch kaputt und hat sich beschwert, aber die Freude am Fahren hat gesiegt. In den Sitz kam er nur, wenn es doll regnete und es mit dem Laufrad zu rutschig war. Zeitig losfahren, damit man nicht in stress kommt. Bei uns klappte es. Wir haben den Sitz nicht lange genutzt. Schau nochmal nach bis wieviel kg unser ist.
Jetzt üben wir schon Fahrradfahren und es gibt gute Bürgersteige. Ansonsten gibt es doch diese Fahrradanhänger?
gruss
kasia :-)