Schrecken am fruehen morgen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rose80 20.03.06 - 08:01 Uhr

Hi Ihr Lieben,

oh mann ich mach mir grad total die Gedanken. Ich fang mal von vorne an.
ich gehoere zu den Gluecklichen die jeden Tag Sonne hat und wir haben in unserer Wohnanlage 3 Pools.
Also geh ich mit meinem Purzel immer schoen schwimmen. setzte Taucherbrille auf und los gehts. Mh da liegt ja was auf dem Boden. Ich also hin (so bloed wie ich bin) und heb es auf. Ahhh#schock eine ausgelaufene Batterie. Das kann doch nicht wahr sein. Ich bin gleich raus und hab im Office Bescheid gesagt. Eigentlich machen die jeden morgen alles sauber, aber diesmal war ich wohl zu frueh dran.

Hab lange geduscht, aber mach mir immernoch Sorgen, dass es irgendwie gefaehlich fuer uns ist.
Ich muss eigentlich heute noch lernen, aber kann mich garnicht ablenken.

So ein Mist, wieso hab ich das doofe Ding auch noch angefasst???
Das wars auch schon. Danke Euch fuers Zuhoeren.
lieben Gruss
Sandra

Beitrag von claudscha 20.03.06 - 08:10 Uhr

hi sandra,
also erstmal bin ich verdammt neidisch auf deine morgengestaltung. sitze hier mit decke um die beene, draußen taut der letzte schnee...

ich denke, du mußt dir wegen einer ausgelaufenen batterie auf mehrere tausend liter wasser keinen kopf machen. es sei denn, du trinkst zum frühstück ein paar gläser poolbrühe...

viele grüße,
c.