Angst vor Kinderarzt

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von moyra_jocelyn 20.03.06 - 08:40 Uhr

Hallo
Muss heute mit Joshua zum Kinderarzt, weil seinen Vorhaut viell. entzündet ist. Er wird erst am 25. April geimpft. Habe Angst, dass er vielleicht die Krankheit im Praxis holt. Oder ist er eigentlich geschützt? Er ist 10Wochen alt und wird voll gestillt. Um 10.20 Uhr haben wir nen Termin.
Liebe Grüße Julia

Beitrag von kleineute1975 20.03.06 - 08:42 Uhr

HI

meistens werden die bis zum 6. Monat nicht krank evtl. mal neen SChnupfen oder so....ich glaube die haben noch son Schutz...wenn du bedenken hast, mit kranken Kindern im Wartezimmer zu sitzen, äußer das bei der Sprechstundenhilfe es gibt sicherlich auch STühle außerhalb des Sprechzimmers.....

aber ich sage immer Abwehrkräfte aufbauen......also ich würde mir keine Gedanken machen

LG Ute

Beitrag von moyra_jocelyn 20.03.06 - 08:54 Uhr

ja klar, aber mache mir gedanken über kinderkrankheiten.
julia mit joshua aufm arm