Sonnencreme fuer Babys???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ela_moon 20.03.06 - 08:41 Uhr

Hallo,
ich hab mal eine Frage bzgl. Sonnencreme fuer Babys. Hat da jemand gute Erfahrungen? Was kann man nehmen und ab wann (also bei welcher sonneneinstrahlung) sollte man cremen? Pascal hat sehr empflindliche Haut und reagiert schon auf die normale Creme verstaerkt mit Pickeln, aber fuer unseren Bergurlaub brauch ich auf jedenfall eine gute sonnencreme.... Wer kann mir da eine gute Marke raten. Normalerweise nutze ich Weleda???

#danke
Manuela und Pascal (3 MO)

Beitrag von kleineute1975 20.03.06 - 08:43 Uhr

Hi

entweder fragste den KA welche du nehmen kannst, wenn dein Kind PRobleme mit der Haut hat oder ich würde einfach eine nehmen ohne Pafüm-Farbstoffe und einen die mit Sehr gut abgeschlossen hat, die teuren PRodukte sind nicht immer die besten. Wie wäre es mit einer von dm die haben alle mit Sehr gut abgeschlossen..

LG Ute

Beitrag von martinee2 20.03.06 - 09:38 Uhr

Hallo,

die billigen Marken sind oft wirklich sehr gut (die von Rossman z.B) aber leider sehr fett. Wenn dein KLeiner Pickel bekommt würde ich in der Apotheke nach einem Gel fragen, das reizt die HAut nicht so.

LG

Beitrag von earthchild 20.03.06 - 15:12 Uhr

Hallo,

frag mal deinen Kinderarzt - soweit ich weiss, sollen Kinder bis zu einem Jahr KEINE Sonnencreme bekommen - man soll sie halt vor der direkten Sonne schützen, aber nicht cremen.

Liebe Grüße,
earthchild